MMM – heute am 19. März 2013

Was für ein Tag! Nach 8 Stunden Arbeit und dem lustigen Suchspiel, welchen Bus wir denn heute abend nehmen, hatten wir noch Besuch von einem Freund und setzten uns zum spontanen Grillen zusammen. Nun sitze ich mit wehen Füßen und lasse den Tag Revue passieren. Die Sache ist die: Wenn ich vorher schon weiß dass ich mehr als üblich laufen muss, weil mal wieder die Busfahrer streiken, dann wäre es clever gewesen, die schicken Pumps in die Tasche zu stecken und für den Weg in bequemes Schuhwerk zu schlüpfen. Aber nein. Wie sagte schon ein Freund? „Wer schön will sein, muss leiden fein.“ Ha ha. Aber so unrecht hat er nicht. Denn so schön die Pumps auch sind und so perfekt sie zu meinem seidenen Bleistiftrock passen, so unbequem sind sie auch, wenn es darum geht, Bürgersteige zu bewältigen. Die einer Buckelpiste gleichen.

Bild

Das waren die Gedanken zum Mittwoch, meinem diesjährigen zweiten MMM, an dem ich erneut den in Bielefeld genähten Bleistiftrock aus blaugrüner Dupionseide getragen habe – diesmal mit einer weißen, bestickten Bluse, einem Blazer in anthrazit und schwarzen Pumps. Den grauen Wollmantel, den ich auf dem Weg noch anhatte, habe ich für das Foto abgelegt – ich glaube, der war auch schuld daran, dass der Oberstoff anfing, nach oben zu wandern; im Büro hatte ich damit keine Probleme. Nur auf dem Weg von der Bushaltestelle *) nach Hause fand ich es etwas befremdlich, ständig das Futter hervorlugen zu sehen. Und bevor ich es vergesse: von all jenen, die beim MMM mitgemacht haben, bin ich wahrscheinlich wieder einmal die letzte. Aus eingangs erwähnten Gründen.

*) PS: ein Bus fuhr schließlich doch noch – wer hätte das gedacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s