Mein Luminaletagebuch : 2. April 2014

„Pull the handle and see how many grams of wood you’ve burned to see the energy tree working.“

Bild

Nach dieser Kunst des Mitmachens und dem Schießen von „Selfies“ ging es gestern weiter zum nächsten Highlight der Luminale in Offenbach im Hafen2, einem alternativen Kulturtreffpunkt mit Café und Veranstaltungshalle.

Bild

Während sich drinnen die Fußballfans zum Champions-League-Spiel Borussia Dortmund gegen Real Madrid trafen, tranken wir gemütlich ein ledkeres Hefeweizen und betrachteten die beiden leuchtende Installationen „Die Drei“ (Interaktive Lichtskulptur von Fabian Riemenschneider und Jeremias Heinze) und „Feel Ovale“ (Interaktives Lichtprojekt von Johannes Kriesche). Ich bin an dieser Stele so frei, die Erklärungen zu den Kunstwerken aus dem Programm der Luminale zu zitieren.

Bild
„Die Drei: Riesengroße Stehlampen lassen selbst einen Erwachsenen zum Kind werden – nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch die Möglichkeit, mit dem Licht zu spielen. Die Lampenschirme erzeugen durch ihre unterschiedlichen „Kleider“ verschiedene Lichtstimmungen.“

Bild

„Feel Ovale: Ein interaktives Spiel mit Zahlen und Ovalen. Überall taucht sie auf, diese perfekte universelle Form: Ovale. Die persönliche Farbe verläuft um, über und mittendrin. Wer will, kann sich tiefer in diese Bühne hineinbegeben, die Neugierde wird belohnt.“

Konkret bedeutete sah die Interaktivität so aus, dass er mein Geburtsdatum in sein Laptop eingab und diese Eingabe das Licht, passend zu diesem Datum, steuerte – „stellen Sie sich in die Mitte des Ovals, und ich mache ein Geburtstagsfotos von Ihnen“: Jetzt weiß ich auch, warum meine Lieblingsfarbe schon immer Grün war. Sehr interessant, aber viel spannender fand ich, daß wir über dieses Thema hinaus mit dem Künstler persönlich ins Gespräch kommen konnten und mehr über das, was er macht, erfuhren – welche Projekte er noch geplant hat und welche Rolle diverse Behörden spielen.

Hinterher machten wir noch einen Abstecher in das neue Wohngebiet, direkt am Wasser, wo buntleuchtende Häuschen auf dem Fluß schwammen und unzählige in der Landschaft verteilte, blauleuchtende Stelen aus Licht die Nacht erhellten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s