Schnappt Shorty : Kleider(an)probe am Mittwoch : Paßt sie noch oder paßt sie nicht mehr?

Wenn es mal wieder Mittwoch wird:

http://memademittwoch.blogspot.de/2014/06/me-made-mittwoch-am-25-juni-2014.html

 

So, nachdem ich mit meinem NFL-Modell ein Stückchen weiter gekommen bin, habe ich beschlossen, mich zur Feier des Tages in mehr für die Freizeit als fürs Büro geeignete Kleidung zu zwängen, die ich vor langem als totale Anfängerin genäht habe. Hach, was waren das noch für Zeiten, als ich noch rank und schlank war und von der Existenz nahtverdeckter Reißverschlüsse nicht den blassesten Schimmer hatte. Da mußten es noch ganz normale Reißverschlüsse tun, aber mit denen habe ich mich weniger ungeschickt angestellt als momentan mit den verflixten Nahtverdeckten.

Bild

Bild

Und weil nun Sommer ist und dieses Jahr wieder Shorts très en vogue sind, habe ich mir meine ersten und einzigen Shorts geschnappt, die ich nach einem Schnitt von Beyer-Mode aus den 60er Jahren genäht habe. Den Stoff gab’s damals auf dem Grabbeltisch eines Kaufhauses in meiner Heimatstadt. Und weil’s so schön ist, gibt’s als Zugabe noch ein Oberteil, das ich 2000 als Probestück für ein Ballkleid nach einem gekauften Schnitt für ein Brautkleid genäht habe. Das Kleid wollte ich auf einem Ball tragen, bei dem die Teilnehmer im Stil des 18. Jahrhunderts kostümiert sein sollten. Also habe ich mich an ausgedienter Bettwäsche mit Jacquardmuster ausgetobt und habe das Kleid mit viel Hängen und Würgen nach dem geglücken Probeoberteil gerade noch so zusammengeschustert. Aber auf dem Ball hat’s gottlob niemand  gemerkt. Ha ha ha:

 

Bild

Bild

 

So, und nun husche ich noch schnell hinein in den Me Made Mittwoch – abgekürzt MMM, wo schon ganz ganz viele fleißige Schneiderinnen versammel sind, bevor ich die Pflanzen im Garten wässere. Denn dafür ist das sommerliche Outfit von damals noch gut geeignet. Zum Herumlümmeln eignet es sich dagegen weniger, denn es kneift doch schon ganz schön im Gebälk.

 

Oder was meint ihr .- kann ich das noch anziehen, oder bekomme ich fürs Kneifen schon den Goldenen Zwicki verliehen?

Bild

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu “Schnappt Shorty : Kleider(an)probe am Mittwoch : Paßt sie noch oder paßt sie nicht mehr?

  1. Hallo, die shorts sind doch super und du kannst die tragen… vielleicht nicht unbedingt als offizielle Anlasshose 🙂 …. aber ansonsten unbedingt!!!
    LG, C.

  2. ääähhh, „als ich NOCH rank und schlank WAR“????????? hab ich einen knick in der optik? was ist denn jetzt nicht mehr rank und schlank?? 🙂
    kannst du auf jeden fall tragen, so manche 18-jährige wird vor neid erblassen.
    lg,
    molli

    • hei molli, vielen dank für den kommentar

      ich glaube, gestern war wirklich nicht mein tag. wahrscheinlich war im frühstückspäckchen ein clown drin und abends eine schlechte-laune-katze, aber
      – ja, auch wenn man es auf den bildern nicht sieht: damals war ich stark untergewichtig *schäm*, jetzt bin ich zwar etwas schwerer, aber immer noch zu leicht
      – und trotzdem ist da, wo ich es nicht haben will, ein bäuchlein, das keiner sieht, mich aber beim schuhezumachen stört. und genau deshalb habe ich ziemliche probleme beim hosenkauf, weshalb ich inzwischen lieber röcke und kleider trage. die lassen sich auch viel leichter nähen *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s