NFL – Mustermix, B-Premiere : Selfies sind doof

Krankheit doof – Selfies doof – nur der Mustermix nicht. Der ist nicht doof. Das einzige, woran ich noch arbeiten müßte, wäre mein Zeit- und vorallem Prioritätenmanagement. Denn das liegt doch noch etwas im argen. Will sagen: Zuerst bin ich Feuer und Flamme, will mitmachen, bleibe anfangs sogar noch im Zeitrahmen, doch dann kommt die Phase des Schleifenlassens oder -noch schlimmer- ich zwänge noch zwei, drei andere Sachen dazwischen, um gegen Ende ins Trudeln zu geradten.

Ins Trudeln? Oder doch eher ins Trödeln? Egal – mit meinem Kleid, das ich mir zu einem bereits existierenden Jäckchen schndeiderte (*schummel*), bin ich schon am 15. Juli fertig geworden, hatte nur leider keine Gelegenheit, es danach auch gleich anzuziehen, da mir ein fieser Husten mit der Vorstufe zur Bronchitis, wenn ich nicht aufpasse, einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht hat. Jetzt darf ich Antibiotika schlucken. Tolle Wurst! Und dann noch die Hitze – da sind mir Shorts und T-Shirt wesentlich lieber zum Liegen im Bett als mich in voller Montur in den Sessel zu pflanzen.

Trotzdem habe ich mich zum Bilderknipsen aufgerafft und mich in den Flur gestellt: den einzigen Ort, an dem vernünftiges Licht herrscht und ich meine Kamera so abstellen und ausrichten kann, dass es für gescheite Selfies gerade so reicht:

01 komplett mit Stiefel

00 ohne jacke

02 back

Warum ich Selfies doof finde? Weil ich da immer so mißmutig aussehe – dabei bin ich gar nicht so (ich glaube, ein vernünftiger Fotograf ist alles, was mir für schönere Bilder fehlt) – und das liegt nicht an den Schuhen, auch wenn das in dieser Herbstvariante vielleicht so aussieht. Ich hätte noch zwei andere Varianten zur Auswahl: a) die hochsommerliche Version – mit flachen weißen Sandalen und b) die frühlingshafte Version – mit Schuhen in rotorange, nicht gerade die optimale Farbe zu diesem Ensemble.

03 sandal

04 orangerot

So, genug Bilder gezeigt – jetzt möchte ich selbst auch Bilder gucken, und zwar von den Anderen, auf mamamachtsachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s