Herbstimpressionen

Von meiner besten Freundin hatte ich zum Geburtstag (was nun auch schon fast wieder ein Jahr her ist) einen Gutschein für einen Fotowalk in Frankfurt geschenkt bekommen. Den konnte ich im September wegen meines verstauchten Knöchels nicht einlösen, und wegen schlechten Wetters musste er dann noch zweimal verschoben werden, doch nun war es endlich soweit. Am Samstag, den 15. November, fanden sich außer mir noch weitere Teilnehmer auf dem Hauptfriedhof ein, um in drei Stunden die Grundlagen der Fotografie theoretisch zu lernen und praktisch auszuprobieren.

01 für blog    02 für blog

Gedacht war der Kurs für Hobbyfotografen, die an ihrer Kamera Blende und Belichtungszeit manuell einstellen können – etwas, was bei meiner Kamera nicht vorgesehen ist. Dennoch war ich nicht ganz fehl am Platz, weil ich das Gelernte auch problemlos auf die Ditigalkamera meines Mannes anwenden kann. Vorerst begnüge ich mich noch mit meiner eigenen digitalen Knipse oder übe in Zukunft verstärkt mit meiner analogen. Es lebe das Revival des Papierfotos.

03 für blog SAM_5544  04 für blog

Der Besuch des Friedhofs an sich war auch sehr interessant, was die geschichtlichen Hintergründe und die Vielzahl schöner Motive angeht. Leider war ich für den Schnappschuß des Tages zu langsam: Vertieft in meine Auswahl des nächsten Motivs (ein gigantischer Baum), nahm ich aus dem Augenwinkel eine Bewegung war und drehte mich zur Quelle der Bewegung um. Was ich dann sah, ließ mich jäh innehalten. Es war ein Fuchs, der im Zickzackkurs zwischen den Grabsteinen verschwand. Für mich leider viel zu schnell. Doch auch wenn ich mit beweglichen Motiven so überhaupt kein Glück hatte, den ein oder anderen Trick konnte ich von diesem Fotokurs mitnehmen und in den Tagen danach ausprobieren.

05 für blog  07 für blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s