Channel this! – Der Stylepate für den März – 40s Cowgirls

Neuer Monat, neues Spiel. Diesmal sind bei mamamachtsachen ein paar ganz besondere Patinnen für den Monat März ausgerufen worden: 40’s Cowgirls. – Kurze Zusammenfassung, worum’s geht: „Ziel ist es, den Spirit einer Stilvorlage herauszufiltern und mit Bestandteilen der eigenen Garderobe eine alltagsfähige Variante zu bauen. Dafür darf natürlich was Neues genäht werden, muß aber nicht. Die Absicht ist ja, die Kleidung, die man schon hat, mit neuen Augen zu sehen, aus den ewig gleichen 3 Kombinationen auszubrechen und die eigene Stil-Routine zu durchbrechen.“

Extra gekauft werden soll nichts, denn so wie ich es verstanden habe, gilt es, den eigenen Kleiderschrank zu erforschen und auf diese Weise selten getragene Stücke zu neuem Glanz zu verhelfen.Inspirationen könnte eine Seite liefern, auf der ich schon beim letzten Mal interessante Aufnahmen von „Teddy Girls“ gefunden habe: http://www.messynessychic.com/2013/02/28/american-cowgirls-of-the-1940s/

Alte Aufnahmen von Cowgirls habe ich aber auch bei bei pinterest gefunden. Bis zum letzten Freitag dieses Monats, also bis zum 27. März, habe ich Zeit dafür, in den Sonnenuntergang zu reiten, äh – mein Pferd aufzuzäumen… ach, Quatsch! Natürlich mein Outfit zusammenzuräumen – passende Hosen, Gürtel und Hut liegen hier schon bereit, was der Haushalt sonst noch so hergibt, ob weiße Bluse oder ausrangiertes Herrenhemd, könnte sich zu einer spannenden Aufgabe entwickeln.

… to be continued / wird fortgesetzt …

Werbeanzeigen