Mord auf dem Golfplatz oder Picknick am Valentinstag?

Welcher Film darf’s heute sein? Irgendwie bin ich grad in Filmstimmung, aber zum Weggehen hab ich wegen des Dauerregens keine Lust, und im Glotzophon läuft heute abend nur Dirty Dancing. Hab ich auch schon zweimal gesehen. Also baue ich mir meinen Film selbst. Ha! Ein Proberock für den FFUSA der Herzen (Finale ist am 24. Mai) muss her, denn dem Braten, äh, dem abgepausten Schnitt traue ich noch nicht so richtig.

Deslhalb habe ich die Rockteile aus einem weißen Bettbezug zugeschnitten. Obwohl der Bezug ein schönes Jacquardmuster hat (ich glaube, es sind Chrysanthemen – sowas hatte man in den 60er/70er Jahren),  haben wir keine Verwendung mehr für ihn. Und bevor er im Keller endgültig vergammelt, hauche ich ihm mit meinem Proberock neues Leben ein. Vorausgesetzt, der Rock passt. So ganz in Weiß, das hat was. Damit könnte ich doch glatt als Statistin bei „Picknick am Valentinstag“ mitmachen oder mich gleich fürs Diner en Blanc anmelden.

Aber was soll ich sagen? Zu einem passenden Kleidungsstück fehlen in der Weite ganze fünf Zentimeter. Heul! Deshalb habe ich heute auch kein Foto von diesem Reinfall, aber ich merke mir für den Zuschnitt des Mord-auf-dem-Golfplatz-Rock: Die vier Teile entsprechend größer zuschneiden; auf eine neue Abpausrunde eine Nummer größer habe ich nämlich überhaupt keine Lust.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s