Working Girl Sew-Along : Nachzügler eins im November

Zwar ist das Finale des Working Girl Sew-Alongs (hier zu finden) schon lange vorbei, aber das vorletzte meiner geplanten Stücke hatte ich da noch nicht ganz fertig, denn seit bei der AnNäherung Süd (16. – 18. Oktober) hatte ich daran nicht mehr weitergearbeitet: ein Bleistiftrock aus Walk in bordeaux mit orangem Futter. Der dazu passende Blazer steht noch aus.

Der Bund und das Futter waren der Knackpunkt. Inzwischen habe ich aber nochmal neuen Futterstoff, unelastisches Band zur Verstärkung des Rockbundes und Druckknöpfe gekauft und sowohl einen neuen Bund als auch einen Futterrock hergestellt und beides mit dem Rock aus Oberstoff zusammengefügt…von Hand.

Hatte ich beim ersten Mal den Rockteilen aus Futterstoff noch überflüssige Abnäher verpasst und dadurch einen viel zu schmalen Futterrock erhalten, so habe ich diesmal darauf verzichtet und – o Wunder – einen Futterrock produziert, der endlich besser passt; ja, sogar eher ein bißchen zu weit ist, aber da der Stoff an der Seitennaht mit dem Reißverschluß nach innen umgeschlagen werden sollte, war mir das lieber so.

Am Bund habe ich ein Stück Band überstehen lassen, das mir als Verschluß dient: Der daran befestigte Druckknopf hält den Bund in Position und verhindert, dass der Bund oberhalb des Reißverschlusses aufklafft (so wie bei meinem anderen Bleistiftrock und meinen Tellerröcken). Ich glaube, ich brauche als nächstes einen Schnellkursus im Einnähen von Reißverschlüssen – soll mir doch der nächste Bleistiftrock besser gelingen.

Aber ich glaube, als nächstes ist noch eine Bluse für unser Tropiarium – äh, tropisch warmes Büro dran. Vielleicht aus der Viskose mit roten und orangen Fischen auf weißem Grund, die ich mir bei der AnNäherung Süd gekauft habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s