Home & Garden : Mission Frosch

 

SAM_7043

 

Kaum ist es endlich wärmer und sonniger geworden, ruft die Gartenarbeit. Leider sind aber über den milden Winter hin nicht nur die Beete zugewuchert, sondern auch der Gartenteich. Dass nach Entfernen des Klumpens aus zusammengewachsenen und teilweise schon vermoderten Pflanzen das Wasser nicht besonders lecker riecht, möchte nicht weiter vertiefen. Nachdem ich den Teich komplett geleert hatte, trennten wir den Teil des Klumpens ab, der Pflanzen enthielt, die wir noch retten konnten.

Aber es waren nicht nur Pflanzen darin; als wir hineingriffen, kam Bewegung in das Gewirr, und die darin nistenden Bewohner, vier Kröten und ein Frosch, hüpften auf den Rasen, nur um kurz darauf in den leeren Teich zu springen, in dem sich inzwischen nur noch eine kleine, unbedeutende Pfütze befand.

 

Dass der Frosch versuchte, ausgerechnet an der tiefsten Stelle aus seinem neuen Gefängnis zu entkommen, fand ich irgendwie nicht so clever – aber Hilfe nahte in Form einer Füllung mit frischem Wasser aus dem Gartenschlauch.

Schon bald war der Teich wieder gut gefüllt, und die Tiere schienen sich direkt wohl darin zu fühlen. Nun hoffe ich, dass die Pflanzen sich bald wieder ausbreiten und sich die Amphibien darin dauerhaft wohnlich einrichten, auf dass es bald Frosch- oder Krötennachwuchs gibt.

Advertisements

4 Kommentare zu “Home & Garden : Mission Frosch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s