Mottotag beim Me Made Mittwoch : Tierstoffe

Mottotag Tierstoff 2

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Als ich vor vier Wochen las, dass es beim MMM einen Mottotag geben würde…

Der Prada Sew Along hat vielleicht Lust auf wilde Tiere gemacht – sofern nicht schon vorhanden – deshalb: Animals, als Druck, als Print. Schlange, Hunde, Leoparden, Katzen, Zebras, Zugvögel, Fische, Giraffen, Mäuse etc. – Tiere eben. (…) Als komplett Print oder als Motivaufdrucke. (…) Wer Lust hat „Animals auf Stoff“ (der eigene Hund darf natürlich gerne mit aufs Foto, ist aber dann nur ein Accessoires) ist herzlich eingeladen.“

… war ich hin und weg; obwohl sich unsere geschuppten Lieblinge nur sehr ungern fotografieren lassen (vor allem außerhalb des Terrariums). Aber wenigstens zeigt das Bild oberhalb dieses Textes einen von ihnen. Und wenn man keinen vorzeigbaren, lebendigen Zoo fürs Foto zur Verfügung hat, schafft man sich einen künstlichen; der Schnappi im Teich hatte jedenfalls nichts dagegen *ggg*

By the way: Ich bin ja schon sehr gespannt darauf, wie viele Goldfischlis sich beim heutigen MMM tummeln; denn als das Motto verkündet wurde, stand für mich fest, dass ich nicht nur das Top „Pam“, das ich beim Nähbloggerinnentreffen getragen hatte präsentieren würde, sondern auch Modell 114 aus Burdastyle 04/2016.

Es handelt sich dabei um ein Shirt mit tiefem Rückenausschnitt, der bei Burda durch einen angeknöpften Steg zusammengehalten wird; in meiner Version sind es drei Stege, die ich zwischen Rückenteil und Beleg mitgefasst habe, was bei der weichfallenden Viskose ein ziemliches Stofftetris war, weil ich einen der Stege ein klein wenig zu kurz zugeschnitten hatte.

Motto Fischli

Ich habe sogar noch etwas neues angefangen: Verlängert man das Oberteil und näht Seitentaschen ein, erhält man Kleid Nr. 115 aus demselben Heft. Was den Stoff angeht, ist meine Wahl auf dunkelgrüne Baumwolle in Reptiloptik gefallen, die etwas Stretch enthält und von Fashion for Designers stammt, wo ich letztes Frühjahr meinen Stoffbestand um etliche Meter der verschiedensten Drucke erweitert habe. Auf die Seitentaschen verzichte ich einfach mal, da sie den Stoff nur unnötig ausbeulen würden und ich das Kleid ohnehin vorwiegend im Büro zusammen mit einem Blazer trage.

Motto Python

Das Weglassen der Taschen ist aber nicht die einzige Änderung, denn gleich bei der ersten Anprobe eilte mein Mann umgehend mit Stecknadeln herbei, um die sackartige Form auf Figur zu bringen. In der Taille eine Kurve, vorne zwei Abnäher und hinten ein Fältchen, und siehe da: Es ist ein Kleid, das auch ohne Gürtel eine „bella figura“ macht. Obwohl so ein Gürtel mit Schlangenkopf…. Hmmmmm… Ach ja, wenn ich so drüber nachdenke, wie sehr ich Schlangen mag und was ich noch so alles mit dem übrigen Stoff in Reptiloptik anfangen könnte, fallen mir garantiert noch viele andere Kleidungsstücke ein. Und gegebenenfalls noch einige Kombinationsmöglichkeiten mit Tüchern, die ebenfalls mit Tiermustern bedruckt sind (Schmetterlinge und Pfauenfedern):

Motto Tücher

 

A propos Schlangenprint: Ebenfalls von Fashion for Designers habe ich einen weißen Stoff mit altrosa Reptildruck. Aber der ist für eine Capri- oder 7/8-Hose vorgesehen, und diese Geschichte werde ich ein anderes Mal erzählen. Was alle anderen beim Me-Made-Mittwoch präsentieren, gibt es hier zu sehen.

Advertisements

4 Kommentare zu “Mottotag beim Me Made Mittwoch : Tierstoffe

  1. Die Fisch finde ich klasse, da könnte ich noch schwach werden, obwohl ich eigentlich kein Freund von orange bin.
    Und das Kleid hat durch deine Verbesserungen eine wirklich schöne Form.
    Leider kann ich deine Bilder nicht größer klicken; das hätte ich mir gern noch näher angesehen.
    LG von Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s