52 Schlüsselwörter Filmchallenge – September, pt. IV

…………………………..

 

 

Als letztes Schlüsselwörtern in Hotarus Septemberausgabe ist das Buch ausgelost worden, und dazu einen Film zu finden, war schwieriger, als ich gedacht hatte, doch dann ist mir eine Literaturverfilmung eingefallen, von der ich damals so begeistert gewesen war, dass ich unbedingt die literarische Vorlage lesen musste und davon noch begeisterter war:

                 Der Name der Rose

von Jean Jacques Annaud aus dem Jahr 1986. Der gleichnamige Roman stammt von Umberto Eco; und den fand ich so gut, dass ich mir noch ein anderes Werk von ihm zu Gemüte führen wollte, jedoch ohne Erfolg. Nun aber zum Film: Nach drei lustigen Filmen nun zur Abwechslung Drama, Spannung, Mystik und ….. gaaaanz viele Bücher. Geht es vordergründig zunächst um mehrere rätselhafte Todesfälle in einer mittelalterlichen Abtei hoch in den norditalienischen Bergen, wird schon bald für den ermittelnden Franziskanermönch William von Baskerville (Sean Connery) klar, dass er dem Geheimnis in der labyrinthartig verschachtelten Bibliothek auf die Spur kommen muss, bevor es zu spät ist…

Noch ausführlicher möchte ich nicht werden, sonst wäre die Spannung dahin. So, das war das vierte und letzte Schlüsselwort. Auf den Oktober bin ich schon sehr gespannt. Mal sehen, ob mir in noch kürzerer Zeit vier oder gar fünf Filme einfallen.

———————————————–

PS: Das Beitragsbild mit dem Filmstreifen und dem Titel „52 Schlüsselwörter – eine Film-Challenge“ stammt von Hotarus Blog (Bildquelle: http://i787.photobucket.com/albums/yy157/AliceMika/Hitodama/P52-Keywords_zpsotsexqq8.png)

 

52 Schlüsselwörter Filmchallenge – September, pt. III

Wie bei den anderen beiden Schlüsselwörtern (Auto / Monster) in Hotarus Septemberausgabe zuvor auch, habe ich mir für das Schlüsselwort „Polizist/in“ einen Film ausgesucht, in dem es nicht nur um einen Gesetzeshüter/in geht, sondern gleich eine ganze Truppe: die Chaotentruppe der

                     Police Academy –

Dümmer als die Polizei erlaubt von 1984. Dabei sagt der Untertitel „Dümmer als…“ eigentlich schon alles, denn seit die neue Bürgermeisterin beschlossen hat, dass kein Bewerber von der örtlichen Polizeischule mehr abgewiesen werden darf, kommen auch auf den ersten Blick ungeeignete Kandidaten, und die machen von nun an dem Chef der „Police Academy“ das Leben schwer, allen voran der Unruhestifter Mahoney (Steve Guttenberg), neben dem schießwütigen Waffennarr Tackleberry, dem turmhohen Hightower, der kleinen Hooks mit der Piepsstimme oder Larvell Jones, der mit seiner Stimme alle möglichen Geräusche imitieren kann, u.a. Maschinengewehrsalven und andere nette Dinge, mit denen man Missetäter in die Flucht schlagen kann.

Auf eine komplette Filmzusammenfassung und ein Filmplakat verzichte ich diesmal; dafür überlege ich mir lieber, welcher Film mir für das vierte und letzte Schlüsselwort (Buch) einfallen könnte.

———————————————–

PS: Das Beitragsbild mit dem Filmstreifen und dem Titel „52 Schlüsselwörter – eine Film-Challenge“ stammt von Hotarus Blog (Bildquelle: http://i787.photobucket.com/albums/yy157/AliceMika/Hitodama/P52-Keywords_zpsotsexqq8.png)