100 Creative Challenges # 56 : Blautöne

Ich weiß ja nicht, wie lange es schon her ist, aber vor einigen Jahren habe ich an der Volkshochschule einen Acrylmalkurs belegt. Deshalb ist mein heutiges „visuelles Werk“ der Aufgabe Nr. 56 im Rahmen der „100 Creative Challenges“ von hotaru gewidmet:

Erschaffe ein visuelles Werk, das in Blautönen gehalten ist.“


bild-56-01


 

Ein Acrylbild, das vorwiegend in Blautönen gehalten ist. Als Vorlage diente eine Fotografie von Brillen, die in einer Tageszeitung abgedruckt war. Leider – oder vielleicht doch eher zum Glück? – konnte ich hinterher zwischen der Vorlage und dem Ergebnis meiner künstlerischen Tätigkeit kaum noch eine Ähnlichkeit erkennen. In Ermangelung an Möglichkeiten zum Aufhängen habe ich das Bild in ein Regalfach gestellt.

Wenn ich es mir genau betrachte, kann ich neben viel Weiß auch Rot- und Gelbtöne entdecken. Auf dem Gemälde dominieren für mich die blaugetönten Brillengläser – dass Rot und Gelb anscheinend genauso präsent sind, offenbart nur das Foto. Dennoch wollte ich dieses Bild nicht im Zusammenhang mit der Aufgabe Nr. 25 (Erschaffe ein visuelles Werk, das in Rottönen gehalten ist.) veröffentlichen.