Media Monday #298

Es ist wieder Montag, und auf dem Blog von medienjournal gibt es seit 0:00 Uhr den 298. Media Monday – ein Lückentext mit 7 Fragen, diesmal von mir wieder in orangem Fettdruck gefüllt:

 

Media Monday #298

 

1. Ein wenig habe ich das Gefühl, dass in letzter Zeit mein Wunsch, Musik zu hören, immer mehr gegen Null tendiert.

2. Manches in Filmen und Serien ist so vorhersehbar, dass ich stellenweise das Gefühl habe, die Dialoge schon im Voraus zu kennen und folglich mitsprechen zu können.

3. Seit geraumer Zeit blieb bei mir das Nähen so ziemlich auf der Strecke, denn ich habe mein Herz fürs Stricken entdeckt.

4. Agatha Raisin sticht bei den Kriminalermittlern für mich deutlich hervor, schade nur, dass die Serie am Freitag zu Ende gegangen ist .

5. Wenn es um das Thema Fantasy geht, fehlt mir inzwischen die Geduld, mich auf dicke Wälzer wie „Game of Thrones“ einzulassen, obwohl ich die Bücher in unserer Stadtbücherei ausleihen könnte. Außerdem habe ich beschlossen, nur noch die letzten Bände von „Schwestern des Mondes“ zu lesen, falls sie irgendwann doch noch auf Deutsch erscheinen sollten. So ein glühender Fan, dass ich sie in der Originalfassung lesen müsste, bin ich dann doch nicht.

6. „Der Vollhorst“ von Bruno Jonas ist inhaltlich reichlich mager, allerdings trifft die Satire dann doch gekonnt auf den Punkt, auch wenn es immer wieder die gleichen „Horsts“ sind, die in dem Buch beschrieben werden. Auf jeden Fall hat die Lektüre meinen Blick auf Talkrunden mit politischen Gästen geschärft, und es kann nie schaden, zu wissen, mit wem man es da zu tun hat.

7. Zuletzt habe ich in der Sonne gesessen und gestrickt und das war ein unerwartet kurzes Vergnügen , weil es doch nicht ganz so warm war, wie ich gehofft hatte. Außerdem war mal wieder Trödel- und Schnäppchenmarkt auf dem Parkplatz vorm Einkaufszentrum, fünf Gehminuten von hier, und da konnte ich jedes Hupen von motorisierten Vollhorsten und jedes „Billig billig billig“-Geschrei von den Marktschreiern hören. Der Flugzeuglärm der Einflugschneise dagegen hielt sich in Grenzen.

 

 

 

 

x

Advertisements

Ein Kommentar zu “Media Monday #298

  1. Pingback: Media Monday #298 – Vorhersehbare Comedy-Fantasy – filmexe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s