Bevor sie ganz verschwunden sind : die Bar, die einst eine Apotheke war.

 

Jetzt habe ich im Rahmen der Magischen Mottos über so viel vergängliches geschrieben und habe doch das wichtigste vergessen:

Vergangenheit wird ab morgen meine Lieblingscocktailbar sein, in der Andy und ich am Tag unserer Eheschließung und an vielen Abenden in den Jahren danach nette Stunden verbracht haben.

 


 


 

Heute abend steigt hier die große Abschiedsparty, denn der Vermieter hat dem Barbesitzer dermaßen drastisch die Miete erhöht, dass diesem nichts anderes übrig bleibt, als das Lokal nach fast 20 Jahren für immer zu schließen. Eine herbe Enttäuschung für all jene, die dort schon wie zu Hause waren. Ich in den letzten Monaten eher weniger, weil weder mir noch meinem Mann gesundheits- und streßbedingt immer weniger nach ausgehen und „feiern“ war.

 

 

Für mich haben solche Partys immer etwas trauriges, und weil ich heute Abend weder Zeit noch Lust habe, dort hinzugehen, haben eine Freundin und ich eben gestern nacht dort den Abschied „gefeiert“; na ja, oder wie man Cocktailtrinken sonst noch so nennen könnte.

 

 

Zu lang gefeiert – zu viel getrunken – zu wenig geschlafen: Trotzdem ließ ich es mir nicht nehmen, heute morgen noch einmal loszuziehen und Bilder von dem Lokal zu machen. Und wieder ist es etwas, das mir in Zukunft fehlen wird. Adieu & Farewell.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s