Media Monday # 326 :

  

Um 18 Uhr haben alle Wahllokale geschlossen, und das Auszählen kann beginnen. Mir persönlich geht dieses ganze Hickhack und Fiebern irgendwelcher Zahlen entgegen so langsam auf die Nerven. Da beim Auszählen Geschwindigkeit vor Schnelligkeit geht, ist Geduld angesagt – eine Eigenschaft, die aber quer durch alle Medien anscheinend völlig altmodisch geworden ist. Und dieses Jahr soll es wohl noch viel mehr Briefwähler geben als sonst, und deshalb gedulde ich mich doch gerne. Was wichtig ist, erfahre ich schließlich morgen früh in der Tageszeitung unserer Stadt, die ich abonniert habe.

Und viel mehr als irgendwelche Wahlprognosen interessiert mich der Media Monday bei medienjournal, der mit sieben Lückentexten zum Ausfüllen sonntags ab 18 Uhr online geht. Und nun geht es auch schon los, diesmal mit längeren Antworten als sonst:

 

Media Monday #326

 

1. Wenn ich eins beim Medienkonsum nicht gebrauchen kann, dann sind das Unterbrechungen in Form von Trailern oder Werbeeinspielungen oder wenn das Telefon klingelt.

2. Die Nachricht, dass Judi Dench angeblich wegen des Verlusts ihres Augenlichts keine Rollen mehr annehemen soll, hat mir den Spaß an James-Bond-Filmen gehörig verhagelt, denn gerade wegen ihr habe ich mir die letzten Bond-Filme immer noch sehr gerne gesehen, und ohne sie würde mir etwas fehlen. Aber das ärgerlichste daran fand ich, dass ich Dussel wohl einer Falschmeldung aufgesessen bin, denn letzten Donnerstag durfte ich sie in „Tulpenfieber“ bewundern, und auf den nächsten Film mit ihr, der demnächst in deutschen Kinos anlaufen soll: „Victoria & Abdul“.

3. Momentan schlägt mein Fan-Herz ja sehr für Verfilmungen von Agatha-Christie-Krimis. Zuletzt habe ich „Mord im Spiegel“ mit Elizabeth Taylor und einer extrem nervigen Angela Lansbury als Miss Marple (wenn Miss Marple schon von einer anderen Darstellerin als Margaret Rutherford gespielt werden musste, dann ist mir Joan Hickson doch um einiges lieber). Sehr verblüfft war ich, als in einer kurzen Szene nach ca. 70 Minuten Pierce Brosnan einen Miniauftritt hatte und fast kaum zu erkennen war. Jetzt bin ich schon ganz gespannt uf die Neuverfilmung von Mord im Orient-Express mit Stars wie Johnny Depp, Penelope Cruz, William Dafoe und Michelle Pfeiffer.


 

4. Geht euer (multi)mediales Hobby eigentlich mit akuten Platzproblemen einher oder seid ihr längst digital geworden? Noch gibt mein Regal genug Platz für die ein oder andere DVD her, aber da auf dem Festplattenrecorder noch genügend Ungesehenes vorhanden ist, muss ich mir da noch keine Gedanken machen. Außerdem kann ich das, was ich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr sehen werde, auch getrost im Anschluss löschen.
5. Doctor Who ist ja vielleicht der Grund dafür, dass ich eine Satellitenschüssel besitze – aber das ist er nicht nur vielleicht, sondern der Anlass für den Kauf einer solchen. Als auf Pro7 vor ein paar Jahren die Serie nicht mehr fortgeführt wurde, haben wir uns die Schüssel gekauft, um BBC mit ihren verschiedenen Sendern empfangen zu können. Und so kam ich auch in den Genuss anderer, spannender Serien.

6. In gemütlicher Runde lässt es sich meiner Meinung nach ja am besten zocken, und zwar am liebsten Brettspiele, auch wenn ich schon lange keinen Spieleabend oder -nachmittag hatte.

7. Zuletzt habe ich endlich mit den Vorbereitungen zum kommenden Nähwochenende begonnen und das war doch nicht ganz so entspannend, weil ich beim Stecken der Schnitteile auf den Stoff schon recht bald meine schmerzenden Muskeln gespürt habe. Da war das Zusammennähen der einzelnen Teile meiner Strickweste zwar entspannender, aber auch bedeutend langweiliger.

Advertisements

4 Kommentare zu “Media Monday # 326 :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s