Serienmittwoch bei Corly # 141 : die 10 schönsten Seriencover

 


 

Seit ich mein Blog wieder aus dem Sommerschlaf geholt habe, macht es mir auch wieder Spaß, bei Blogparaden wie dem Serienmittwoch auf Corlys Blog mitzumachen – diesmal geht es um die zehn schönsten Seriencover. Das ist für mich genau das Richtige, weil ich tatsächlich noch echte DVDs besitze.

 

Meine 10 schönsten Seriencover – in keiner bestimmten Reihenfolge

Während ich diesen Artikel schreibe, läuft im Fernsehen eine Doctor-Who-Folge der 10. Staffel, die im Weltraum spielt und in der Raumanzüge ein Eigenleben entwickeln – da passt es ganz hervorragend, dass die beiden ersten Cover aus meinen Top Ten ebenfalls im Weltraum spielen:

 

Star Trek Voyager – Season 4-6    &   Star Trek Deep Space Nine – Season 1-3

DS9 war wie eine zweite, virtuelle Heimat für uns, und ich war schon ein wenig traurig, als die letzte Staffel vorbei war. Voyager musste ich nach dem Tod meines Mannes abbrechen, weil ich es einfach nicht auf die Reihe bekam, dort nahtlos weiterzumachen, wo wir zuletzt aufgehört hatten. Seitdem sind jetzt fast zwei Jahre her, und ich habe mich noch immer nicht dazu aufraffen können, die Serie weiterzuverfolgen. Sollte ich doch irgendwann noch einmal Sehnsucht nach der Voyager verspüren, müsste ich wieder ganz von vorne anfangen. Das wird aber in nächster Zeit nicht passieren; als Ersatz für Captain Janeway muss dann Kate Mulgrew als Red in der Serie „Orange is the new Black“ herhalten.

4618c0442c83a8c33b9d77e89026536f

0d3bc7f4ec65d51933a3b1912660d7e4

 

Torchwood – Season 2

Science Fiction aus Großbritannien – 2008 im Schottlandurlaub bei Tesco gekauft. Wir wohnten am Arsch der Welt und hatten am Abend schlechtes Wetter und einen funktionierenden DVD-Player im Bed & Breakfest auf einer Farm. Also ab in den nächsten Supermarkt und dieses Schätzchen in schnuckeligem Rot mit Wabenmuster gekauft. Diese Serie könnte ich ohne Probleme schauen, aber da die ARD seit einem Jahr an Dienstagabenden „Torchwood“ in Dauerschleife sendet, habe ich die ersten beiden Staffeln dort gesehen. Eine nochmalige Wiederholung auf DVD ist deshalb so bald nicht geplant.

5ac169406289642ad6d61f0ce831128e

Als viertes und fünftes Schätzchen warten zwei Kandidaten aus einem ganz anderen Genre.

 

American Horror Story – Season 3 – „Coven“   &   American Horror Story – Season 5 – „Hotel“

Diese Anthologien haben ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen, aber von allen sechs Staffeln, die ich mir gekauft habe, gefallen mir die Cover der dritten Staffel mit dem Schwerpunkt „Hexenzirkel“ und der fünften, die in einem Horrorhotel spielt,am besten. Was sie beide gemeinsam haben: bekannte Sängerinnen. Stevie Nicks in „Coven“ und Lady Gaga in „Hotel“. Eine exzellente Wahl, wie ich finde.

15d1b0b00f8cbf6ae75577e07f7301dd

a999307a2f70dbc53ca3e5405d40891e

Weiter geht es auf Platz sechs und sieben mit Action unterschiedlichen Kalibers.

 

Vikings – Season 1  &   Sons of Anarchy – Season 7

 

e9febb33129b988c9ba4886a08c42ba5

91d8f929ab429ce2d13e838e5606be7b

 

Die eine basiert lose auf der Geschichte der Wikinger – die andere ist frei erfunden. Aber optisch sind beide ein Knaller. Den Abschluss bildet die Abteilung „Kostümdrama“:

 

Downton Abbey – Season 1-3   &   Indischer Sommer – Season 1   &   Poldark – Season 3

Wie man unschwer erkennen kann, zieht sich durch meine Sammlung kein bestimmtes Muster, da ich mich auf kein bestimmtes Genre festlegen will. Nur eines wird es bei mir nicht geben: Comedy im Stil von „The Big Bang Theorie“, „How I met your mother“ oder „Three and a half men“. Das ist einfach nicht mein Fall.

da8dd9909ee7e591dae221942338fe8d

ebe6631979f33c0b36d0cf1ff001ab32

b792c8faa336cdfd42e43817026bd763

 

Ich bleibe lieber bei spannenden Serien mit Action und trockenem Humor oder Period Dramas, wenn mir nach Romantik und hohem Taschentuchverbrauch der Sinn steht.

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu “Serienmittwoch bei Corly # 141 : die 10 schönsten Seriencover

  1. Das ist ja wirklich klasse, dass du noch so viele originale Serienboxen besitzt. Bei mir hätten die Bilder aus „King of Queens“, „Stargate“ und „NCIS“ bestanden. Ach, „The Shield“, „Lost“, „Die Dinos“ und „ALF“ stehen hier auch noch im Regal, also doch nicht so wenig wie gedacht.

    Aber ob das dann auch tatsächlich meine liebsten Cover sind, darüber lässt sich streiten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s