ABC-Photography : G wie Geschichte

 

In der heutigen Ausgabe des „neuen/alten Projekts ABC“ von wortman, das seit dem 6. Januar 2019 existiert, mache ich einen Ausflug in die Geschichte, denn das Motto lautet

 

G wie Geschichte

Schon seit Jahren steht auf dem Wohnzimmerschrank eine Zigarrenkiste, in der sich Familienfotos meines verstorbenen Mannes befinden. Da sich darin auch alte Postkarten, Negative und Bilder von mir unbekannten Personen befinden, habe ich an Weihnachten mit seinen Geschwistern ausgemacht, dass wir uns die Fotos zusammen ansehen würden und ich dann die gewünschten Aufnahmen für sie digitalisieren lassen würde. Mit Passfotos und Bildern aus den Sechziger Jahren ist es relativ einfach, sie einzuscannen und auf DVD zu brennen. Aber was tun mit Fotos, die 1898 in einem belgischen Fotostudio angefertigt wurden? Auf Glasplatten aufgenommen, auf stabilen Karton aufgebracht und mit einem Goldrand versehen… wie soll man solche Kunstwerke einscannen, ohne dass die Qualität leidet? Et Voilà – meine Galerie:

Gruppenfoto mit gewagter Pose: Neckisch zeigt die Dame links außen ihren Fuß.

 

 

Grande Dame & Gentleman:

 

 

Andere Zeitdokumente:

 

Selbst die Rückseite der Fotos aus diesem französischen Studio ist optisch ein echtes Highlight der Belle Epoque. Und auch wenn ich niemanden auf diesen Aufnahmen kenne, sind sie für mich kostbare Zeitdokumente, denen ich hier einen Ehrenplatz gebe, bevor sie wieder in ihrer Behausung aus Holz zur Ruhe kommen dürfen.

 

14 Kommentare zu “ABC-Photography : G wie Geschichte

  1. Was für wundervolle Schätze! Ich habe noch eine Erinnerungskiste aus der Familie meiner Mutter. Da werde ich mich auch noch mit beschäftigen und schauen wie ich diese Sammlung bewahre.
    Schönen sonntag
    Nicole

  2. Das ist wirklich ein Schatzkästlein, randvoll mit feinen Erinnerungen. Mögen sie noch lange so gehegt und gepflegt werden und die Zeiten überdauern. ♥
    Schönen Sonntag und lieben Gruß
    moni

  3. Was für tolle und spannende Fotos. Und sie alle erzählen eine Geschichte von den gezeigten Personen. Was werden wohl unsere Nachfahren denken, wenn sie Fotos von uns sehen werden? Irgendwann sind wir alle Geschichte.
    LG Pat

  4. Hach ich bin hin und weg, einfach begeistert.
    Solche wunderbaren Foto aus Historischen Zeiten.

    Aber da ich zweimal auswandern musste, hab ich nur ein
    einziges solch altes Foto noch.
    Danke herzlich fürs zeigen deiner.
    Liebe Grüsse
    Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s