Die 5 Besten am Donnerstag : Fabelwesen in Büchern

 

Drei in einer Reih‘ – yippieh! Nach Fabelwesen in Filmen und in Serien sind jetzt bei Gina die Fabelwesen aus der Literatur an der Reihe. Dieses Thema finde ich sogar noch besser, weil ich sehr gerne lese und meine Fantasie bemühen muss, wenn ich mir ein fabelhaftes Wesen vorstellen soll. Wenn ich mir mein eigenes Bild machen kann, ist das oft viel spannender als ein von anderen Leuten erdachtes Wesen anzuschauen.

Die von mir ausgewählten Gestalten tummeln sich vorwiegend im Genre „Fantasy“, aber auch eine Märchengestalt befindet sich darunter

 

Fabelwesen in Büchern

Die Chroniken von Deverry : Arzosah Sothy Lorezohaz – eine kupfern-schwarz-grün schillernde Drachendame aus der fünfzehnbändigen Fantasyreihe „Die Chroniken von Deverry“, geschrieben von Katharine Kerr. Trotz ihrer furchteinflößenden Gestalt hat sie ein weiches Herz. (Buchcover – Bildquelle: https://vignette.wikia.nocookie.net/deverry/images/c/cf/Thefiredragon.jpg)

 

Schwestern des Mondes : Delilah d’Artigo – eine Werkatze. Noch eine Fantasyreihe, diesmal aber sogenannte Urban Fantasy von Yasmine Galenorn, angesiedelt im Seattle des 20. oder 21. Jahrhunderts (so genau weiß ich das jetzt auch nicht). Auch Delilahs Schwestern Camille (die älteste, eine Hexe) und Menolly (die jüngste, eine Vampirin) sind magische Wesen, klar – denn sie stammen aus der Anderswelt, wo ein mächtiger Fürst der Finsternis das Szepter an sich gerissen hat und nun auch die moderne Welt bedroht. Delilahs Verwandlungskünste verlaufen nicht immer nach Wunsch, da oft etwas schiefgeht. Wenn sie sich zum Beispiel in ein Kätzchen verwandelt, weil sie beim Anblick bunter Weihnachtskugeln aus dem Häuschen gerät und den Baum erklimmen will, finde ich einfach nur zum Brüllen komisch. (Buchcover – Bildquelle: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Zz8QrpNyL._SX327_BO1,204,203,200_.jpg)

 

Alice im Wunderland : Jabberwocky – eine grausliche Gestalt aus einem Unsinngedicht, das in diesem Klassiker der Kinderliteratur von Lewis Carroll zwar eine untergeordnete Rolle spielt, aber schon haufenweise Leute vor die Frage nach dem Sinn dieses Gedichts gestellt hat. Je nach Übersetzung heißt diese Figur auch Zipferlak. (Illustration – Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d0/Jabberwocky.jpg/440px-Jabberwocky.jpg)

 

Die Märchen aus 1001 Nacht : Die Fee Peri Banu in der Geschichte „Prinz Achmed und die Fee Peri Banu“. An dieser Stelle habe ich kein Foto für euch, sondern einen Textauszug aus diesem sehr langen Märchen:

»Prinz«, erwiderte die Fee, »da ich schon lange Zeit schalten und walten kann, wie ich will, und von der Vormundschaft meiner Eltern frei bin, so will ich dich nicht als Sklaven an meinem Hofe aufnehmen, sondern als Herrn meiner Person und alles dessen, was mir gehört, sofern du mir nämlich Treue geloben und mich zu deiner Gemahlin annehmen willst. Ich hoffe, du wirst es mir nicht übel deuten, dass ich dir mit diesem Anerbieten zuvorkomme. Wie gesagt, ich hänge von niemandes Willen ab, und füge bloß noch hinzu, dass es bei den Feen nicht ist, wie bei den Frauen unter den Menschen, welche dergleichen Anerbietungen nicht zu machen pflegen und sie sogar für unverträglich mit ihrer Ehre halten würden. Wir dagegen tun es und denken, dass man uns Dank dafür wissen muss.« (Quelle: https://hekaya.de/maerchen/geschichte-des-prinzen-ahmed-und-der-fee-pari-banu–tausendeinenacht_97.html)

 

Zum Schluss noch eine Figur aus der Unendlichen Geschichte von Michael Ende; darin gibt es so viele, dass ich gar nicht wusste, welche ich auswählen sollte. Letztendlich ist es die Gemeinschaft der Yskalnari, in der Bastian am Ende seiner Odyssee durch Phantásien landet und begreift, dass es zwar schön ist, sich in einer durch Harmonie geprägten Gemeinschaft aufgehoben zu fühlen, aber als Individuum geliebt zu werden, ist das, was er sich eigentlich wünscht.

5 Kommentare zu “Die 5 Besten am Donnerstag : Fabelwesen in Büchern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s