ABC Photography : J wie Jütland

 

In der 10. Ausgabe des „neuen/alten Projekts ABC“ von wortman, das seit dem 6. Januar 2019 existiert, reise ich noch einmal nach Dänemark, denn mein J heißt

J wie Jütland

oder Jylland. Bei dem Schietwetter, das wie nämlich zur Zeit haben, macht mit das Fotografieren von Jugendstilfassaden keinen Spaß, und mit dem Handy werden Fotos, die ich im Zimmer aufnehme, auch nicht besonders gut – deswegen gibt es auch keine Bilder von einer Flasche Jura aus meiner Whiskysammlung. Gewohnt habe ich in der Stadt Sonderburg, die nicht nur eine schöne Altstadt und ein Schloss direkt am Hafen hat, sondern auch einen Strand mit Strandpromenade.

Gib mir ein J:

Der Strand am Abend:

 

Abends am Hafen:

Damit man mal sieht, dass ich nicht nur abends unterwegs war:

Und ein Harleytreffen ist mir auch vor die Linse gekommen:

 

Es war eine tolle Zeit, in der ich viel Spaß hatte, und immer, wenn das Wetter trübe ist, schaue ich mir diese sonnigen Aufnahmen gerne an.

Werbeanzeigen

15 Kommentare zu “ABC Photography : J wie Jütland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s