Das Werk zum Wort 44/52 : Geist

 

 

Willkommen zur 44. Woche des ProjektsDas Werk zum Wort“ von Stepnwolf:

***

Ein Jahr lang jede Woche ein Wort. Dazu ein passendes Werk. Musikalisch, filmisch, literarisch. Alles geht. Alles darf. Solange sich das Werk dem Wort widmet. Und einige Worte zum Werk entstehen. Mitmachen darf jeder. Eine Woche lang. Bis zum nächsten Wort. Einfach in den Kommentaren euer Werk zum Wort verlinken. Und hier jede Woche das nächste Wort erwarten.“

***

Nun ist er vorbei, der Oktober, und mit ihm auch Halloween. Da passt

Geist

als aktuelles Wort ausgezeichnet. Echten Horror kann die Menschheit in Kate Bushs Lied „Experiment IV“ aus dem Jahr 1986 mit dem dazugehörigen Video (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=NTUcoR8_pyE) erleben. Wes Geistes Kind muss man sein, um so eine Soundcollage zu einer tödlichen Waffe zu entwickeln?

 

From the painful cries of mothers to a terrifying scream
We recorded it and put it into our machine

Natürlich muss dieses vom Militär durchgeführte Experiment gründlich schieflaufen.

They told us all they wanted
Was a sound that could kill someone from a distance
So we go ahead and the meters are over in the red
It’s a mistake in the making

 

 

Im Verlauf des Experiments verwandelt sich Kate Bush als engelsgleiche Frau in eine scheußliche Banshee – eine sagenhafte, irische Geistergestalt *).

Ob die von Nigel Kennedy erzeugten Violinenklänge tatsächlich auf den Geräuschen der Duschszene aus dem Hitchcock-Film „Psycho“ basieren, habe ich noch nicht herausgefunden.

Und wie die drei Vorgängerexperimente ausgesehen haben könnten, möchte ich mir lieber nicht vorstellen… Am Ende entkommt der Geist, und zurück bleibt ein einziges, riesiges Sperrgebiet – „and the public are warned to stay off!“ – den Geist, den sie riefen, werden sie nicht mehr los.

 

Das nächste Wort lautet Gangster.

 


*) Das gemeinfreie Bild, das ich zum Beitragsbild auserkoren habe, stammt aus dem Jahr 1825 und trägt den Titel „Bunworth Banshee, Fairy Legends and Traditions of the South of Ireland by Thomas Crofton Croker“  (Urheber W.H.Brooke – Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/89/Banshee.jpg)

 

 

 

2 Kommentare zu “Das Werk zum Wort 44/52 : Geist

  1. Danke. Ich bin auch erst darauf gekommen, nachdem mir das Wort „Ungeist“ vorschwebte (im Sinne von „Der Ungeist totalitärer Regierungen“, und ich musste mir das Video zu dem Song nochmal anschauen und die Beschreibung dazu lesen. Die Szene, in der Kate Bush als Geist durch den Raum schwebte, hat dann den Ausschlag gegeben.

    Angeblich soll auch Hugh Laurie in dem Video einen Auftritt haben, aber den habe ich hinter den vielen Verkleidungen noch nicht finden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s