Media Monday # 438 : Mein Jubiläum zum eintausendsten Beitrag

 

Die Statistik lügt nicht, und zunächst konnte ich es gar nicht glauben aber tastächlich steht es da. 999 Beiträge habe ich seit August 2013 auf diesem Blog veröffentlicht, und ausgerechnet die sieben Lückentexte zum Media Monday sind Beitrag Nummer 1000. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist.

Media Monday # 438

1. Gemessen an der Aufmerksamkeit und/oder Empörung, die das Dauerthema „Trainerwechsel beim x-ten Fußballclub“ mit sich gebracht hat, sind mir die ständigen Übertragungen von Presekonferenzen so ziemlich wurst und gehen mir am Allerwertesten vorbei.

2. Mit eines der schönsten Dinge an meinen Hobbys/Interessen ist ja, dass ich am Schluss eines kreativen Prozesses tatsächlich etwas Reales in den Händen halte, das in dieser Form kein anderer hat.

3. Nachdem man es sich mittlerweile auch immer öfter wieder einfach zuhause gemütlich macht, fällt mir beim Blick aus dem Fenster auf, um wieviel besser die eine Hälfte unseres Rasens aussieht, nachdem ich sie am Samstag endlich mal gemäht habe. Dass es in Wirklichkeit ein weicher Moosteppich ist, sieht man aus der Ferne zum Glück nicht.

4. Niemand bestimmtes hat mir in den vergangenen Monaten ja durchaus imponiert, schließlich habe ich momentan so eine Phase, in der mich nicht sehr vieles beeindrucken kann, weil für meinen Geschmack mittlerweile um jeden Pups ein Riesen-Bohei veranstaltet und zu viel heiße Luft produziert wird.

5. Ich kann nicht nachvollziehen, wie manche*r so fanatisch sein kann, dass andere, die nicht derselben Ansicht sind, zur Zielscheibe von Hasstiraden im Internet werden.

6. Dass im November gleich zwei Konzertfilme ins Kino kommen, war die mitunter schönste Überraschung/Meldung der letzten Zeit, denn im Fall von Depeche Mode (Quelle: https://youtu.be/-ldu3SqE4II) war ich erst einmal in den Neunziger Jahren in einem Konzet gewesen, und im Fall von INXS (die ich selbst noch nie live gesehen habe) bin ich echt gespannt, wie das Konzert von 1991 auf der Leinwand wirkt.

7. Zuletzt habe ich mir meine Beitragsstatistik angesehen, und das war eine Überraschung, weil ich festgestellt habe, dass dies mein tausendster Beitrag wird. Da kommt mir gerade recht, dass ich noch eine Flasche Rotwein im Haus hatte, die sich hervorragend für die Zubereitung von Glühwein eignet. Mit dem habe ich auf das Jubiläum angestoßen.

15 Kommentare zu “Media Monday # 438 : Mein Jubiläum zum eintausendsten Beitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s