Das Werk zum Wort 48/52 : Tür

 

Willkommen zur 48. Woche des Projekts „Das Werk zum Wort“ von Stepnwolf:

***

Ein Jahr lang jede Woche ein Wort. Dazu ein passendes Werk. Musikalisch, filmisch, literarisch. Alles geht. Alles darf. Solange sich das Werk dem Wort widmet. Und einige Worte zum Werk entstehen. Mitmachen darf jeder. Eine Woche lang. Bis zum nächsten Wort. Einfach in den Kommentaren euer Werk zum Wort verlinken. Und hier jede Woche das nächste Wort erwarten.“

***

Jetzt wäre ein Adventskalender mit 24 Türchen angebracht – aber nix da. Es ist diese eine

Tür

durch die man irgendwo hineingelangt, aber so schnell von dort nicht wieder zurück – willkommen im „Hotel California“? Nein, wenn Sie den folgenden Titelsong hören, befinden Sie sich auf dem Weg ins Gefängnis:


The animals, the animals… trapped trapped trapped ‚til the cage is full“ – und wenn man ganz genau hinhört, kann man am Schluss das Tor zuschlagen hören: In „Orange is the New Black“ kann es sehr lange dauern, bis man wieder herauskommt, Aufenthaltsverlängerungen nicht ausgeschlossen. Besonders hoch stehen die Chancen, bei einem Aufstand. Je nachdem, welche Rolle man dabei gespielt hat, erhöht sich für die ein oder andere Kandidatin die Zahl der abzusitzenden Jahre um siebzig – keine erfreulichen Aussichten (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=fBITGyJynfA).

 


Das nächste Wort Paradies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s