Mein singender, klingender Adventskalender : Türchen Nr. 2

 

 

Der 1. Advent war bunt, heute wird’s so richtig schön retro, in schickem Schwarz-Weiß

 

Back to Black“

Mit diesem Song begann meine Liebe zur Musik von Amy Winehouse, und deshalb musste ihr Album auch auf mein Smartphone. Schade, dass ich ihr gleichnamiges Album in weißem Vinyl nicht mehr bekommen habe – denn das wäre wirklich eine originelle Abwechslung gewesen : https://youtu.be/TJAfLE39ZZ8

 

 

Mit dem C geht es morgen weiter – mit einer Band, die ich schon live bewundern durfte.

Media Monday # 440 : Meine 150. Teilnahme

 

 

150 mal bin ich heute beim Media Monday dabei. Eine beachtliche Ansammlung von Lückentexten, die ich Sonntag für Sonntag komplettiere. Ein liebgewonnenes Ritual:

Media Monday # 440

 

1. In der nun startenden Vorweihnachtszeit ist die Firmenweihnachtsfeier auf alle Fälle Pflicht, schließlich habe ich in dieser Woche endlich mal Zeit und auch Lust, mich ordentlich aufzubrezeln.

2. Und bevor das Jahr zu Ende ist, will ich auf alle Fälle noch einen Jahresrückblick schreiben.

3. Eine interessante Biografie könnte ich mir ja auch gut als Weihnachtspräsent vorstellen, denn Geschichten über interessante Menschen faszinieren mich immer noch, egal ob in Buchform oder als Film.

4. Erst einmal hoffe ich aber, überhaupt Zeit zu finden um Plätzchen zu backen.

5. Ruhige Stunden auf der Couch zu haben, wäre ja wirklich toll, wobei ich fürchte, dass sich ausgerechnet die ankündigen, die ich nicht unbedingt gerne als Besuch hätte.

6. Einmal nur wünsche ich mir für den vor uns liegenden Dezember, dass nicht alle durchdrehen.

7. Zuletzt habe ich beim Wintergrillen meiner Nachbarn mitgemacht und das war richtig schön, weil jemanden getroffen habe, der ähnlich tickt wie ich.