Dienstags-Gedudel #3 : zu Gast in der Welt des Sports – Teil 1

 

Kaum zu glauben, dass es schon auf Mitte Februar zugeht. Was ist aus den guten Vorsätzen geworden? Zeit, mal eine Zwischenbilanz zu ziehen. Im Rahmen der Serie „Dienstags-Gedudel“ von nellindreams bleibe ich meiner Angewohnheit treu, Bekanntes aufzuwärmen und mich der Frage „What have you done today to make you feel proud?“ anzuschließen (Heather Small – Proud, Quelle – https://www.youtube.com/watch?v=LEoxGJ79PMs):

 

 

It’s never too late to try – so die Antwort.

In diesem Fall ist es der Sport, der auch hoch im Kurs steht, wenn es um das Schmieden guter Vorsätze geht. Doch wieviel davon wird auch wirklich in die Tat umgesetzt? Olympiareif zu werden, soll bei mir nicht das Ziel sein, sondern dieses Jahr die fünf Kilometer beim Kettler-Lauf in der Disziplin „Walken“ in weniger als 45 Minuten zu schaffen.

Und da der Dienstag sowieso mein Sporttag ist, wird es demnächst mehr davon geben.

 

Ein Kommentar zu “Dienstags-Gedudel #3 : zu Gast in der Welt des Sports – Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s