Die 5 Besten am Donnerstag : Die besten Apokalypse-Filme

 

Das Thema ist düster, die Lage ist ernst – das Ende ist nah!

Nein, nicht in der Realität, denn da lässt das Ende noch lange auf sich warten, sondern in filmischer Hinsicht, bei den 5 Besten am Donnerstag bei passionofarts – welche apokalyptischen Filmszenarien möglich sind, zeigt meine völlig wahllos zusammengestellte Liste:

 

1) Outbreak – Lautlose Killer (1995)

Ein eingeschlepptes mutiertes Ebola-Virus, das sich rasant über die Atemluft ausbreitet. Eine Stadt wird abgeriegelt, es herrscht eine Ausgangssperre, alle kommen in Quarantäne. Und dennoch geht das Sterben weiter. Ärzte versuchen, ein Gegenmittel zu entwickeln, das Militär will dies verhindern, weil das Virus eine neuentwickelte B-Waffe ist. Der Showdown in Form einer über der Stadt abgeworfenen Aerosolbombe droht. Nein, solche Zustände sehne ich mir wirklich nicht herbei.

 

2) Shaun of the dead (2004)

Die Zombie-Apokalypse ist da, und zwei Loser müssen sich durchschlagen. Tu so, als seist Du selbst ein Zombie, und wenn das nicht hilft, bombardiere sie mit LPs aus Deiner umfangreichen Schallplattensammlung. Aber wähle klug, nicht dass Du ein musikalisches Meisterwerk dabei schrottest. Die Lage ist ernst, aber der Film ist es nicht. Man kann ja nicht immer nur dasitzen und sich der Panik ergeben, darum ist diese Komödie in meinen Top Five gelandet.

 

3) The day after – Der Tag danach (1983)

Die atomare Apokalypse, und es gibt kein Entkommen. Und weil alle verstrahlt sind, auch keine Zukunft. Definitiv kein Film, den ich mir jetzt anschauen würde.

 

4) Das siebente Siegel (1957)

Die Endzeitvision im Mittelalter – Seuchen und Pestilenz regieren, und der Tod ist allgegenwärtig, aber er nimmt sich dennoch die Zeit für eine Schachpartie mit einem Kreuzritter, der sich dadurch einen Aufschub erhofft. Das Meisterwerk von Ingmar Bergman ist der einzige Film in Schwarz-Weiß und für mich einer, den ich mir auch trotz der momentanen Situation gerne anschauen würde, wenn ich ein Exemplar davon besitzen würde.

 

5) Mad Max (1979)

Australien wird in einer fernen Zukunft von motorisierten Banden terrorisiert. Die Anarchie ist hier die eigentliche Apokalypse.