30-Days Film Challenge – Day 24 : a film you wish you saw in theatres

 

 

Und wenn wir schon bei Russland sind, darf Kursk nicht fehlen. Hier geht es zwar nicht, wie gestern, um ein Kriegsschiff, sondern um das im Jahr 2000 gesunkene Atom-U-Boot „K-141 Kursk“.  

 

Day 24 : a film you wish you saw in theatres

 

Wenn „Potemkin“ ein Propagandafilm ist, dann ist dieses Werk das absolute Gegenteil.

 

 

Leider haben wir den Film letztes Jahr verpasst (https://i.pinimg.com/474x/7b/0f/d4/7b0fd4cb6141f65ec63e0cc00d40d749.jpg). Weil wir uns ja unbedingt „Yesterday“ ansehen mussten.

Darin kam zwar auch ein U-Boot vor, doch das war gelb und konnte es auch nicht reißen. Die DVD „Kursk“ haben wir uns immer noch nicht angesehen. Wenn wir mal damit nicht badengehen.

 

3 Kommentare zu “30-Days Film Challenge – Day 24 : a film you wish you saw in theatres

  1. Diese „Wahre Begebenheiten“ Filme machen mir keinen Spaß. Man kennt das Ende ja schon… wozu solch einen Film schauen? Grade, weil die Russen sicherlich nicht alles verraten haben, was zum Unglück führte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s