30-Days Film Challenge – Day 27 : a film that is visually striking to you

 

 

Der kammerspielartig gedrehte Film Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber bewegt sich permanent dicht am Rande des guten Geschmacks – es regiert das organisierte (V)erbrechen:

 

Day 27 : a film that is visually striking to you

 

Doch wir sind nicht im Ristorante von Al Carbonara, sondern eher in Teufels Küche. Das stilistisch beeindruckende Werk ist stellenweise echt zu viel für mich gewesen, aber am Ende überwog dann doch die Faszination des Grauens (https://i.pinimg.com/474x/87/10/58/87105856e1bf986cea353bb02ecde46e.jpg):

 

 

Ein Grund, das Kino nicht wie andere vorzeitig zu verlassen, war zum einen Helen Mirren in Schwarz als Kontrast zur Farborgie und zum anderen die optische Gestaltung von Szenenbild und Kostümen, da Farben eine wesentliche Rolle spielen

Jeder Raum ist konsequent und monochrom in einer Farbe gehalten: Grün für die Küche, Rot für das Restaurant und Weiß für die Toilette. Ein Konzept, das der Grund war, warum ich mir den Film unbedingt ansehen musste. Das Thema „Kannibalismus“ hatte ich allerdings nicht auf meiner Speisekarte vermerkt. Dennoch visuell ein beeindruckendes Werk.

3 Kommentare zu “30-Days Film Challenge – Day 27 : a film that is visually striking to you

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s