Media Monday # 470 : Die neue Eiszeit ist da !

 

Wenn es draußen 30°C sind und schwüle Luft dazu kommt, habe ich keinen Appetit. Außer auf Eiscreme – und wenn es die Lieblingssorte nur bei der Eisdiele in Bad Homburg gibt, aber nicht in meiner Heimatstadt, mache ich mir das Eis halt selbst. Heute kam eine neue Sorte dazu, aber das Experiment „Gin-Tonic-Eis mit Minze und Gurke“ ist dann wohl eher ein Fall für die Biotonne gewesen (oder für die WC-Ente). Dafür hat mir das von meiner besten Freundin mitgebrachte Eis von einem Brausehersteller, das es beim Lebensmitteldiscounter gab, umso besser geschmeckt. Schön sauer *brrrrr* – und sauer macht lustig.

Ich hoffe, der neue Media Monday wird noch lustiger – noch 30 Mal, dann gibt es das 500. Jubiläum. Tusch!

Media Monday # 470

1. Die besondere Faszination von Animationsfilmen konnte ich in dem Augenblick selbst erleben, als wir im Kunstunterricht in den 80er Jahren auf dem Gymnasium unsere eigenen Filmchen in Stop-Motion-Technik mit zweidimensionalen Figuren aus buntem Papier gedreht haben. Von der Knetgummi-Animation aus den britischen aardman-Stuios war das noch weit entfernt. Doch eins ist bei mir geblieben: meine Begeisterung für Wallace & Gromit – und für Musikvideos, die auf Animationstechnik setzen (https://www.youtube.com/watch?v=X8SeboqfJR0  -und-  https://youtu.be/ryH5cga0yUI?t=0).

—@@@ —

2. Der Unterschied zwischen einem guten Buch und einem guten Film existiert in manchen Fällen gar nicht, wie die letzten Beispiele der 30-Days Film Challenge beweisen.

—@@@ —

3. Der Hype um Produktionen wie „Star Wars“ in allen möglichen Bereichen ist mir oft zuviel – dieser Overkill treibt mich nicht ins Kino.

—@@@ —

4. Rent a Panda: Mir einen Pandabären gegen Bezahlung auszuleihen, wäre mal eine lohnende Investition, denn dann könnte ich mich endlich mal von dem lästigen Bambus verabschieden, der von den Nachbarn zu mir rübergekrochen kommt und an allen möglichen und unmöglichen Stellen aus dem Boden schießt. Rasen, Rosenbeete – das Zeug ist die wahre Pest und wächst schneller, als man „Piep“ sagen kann.

—@@@ —

5. Normalerweise ist es ja selten von Erfolg gekrönt, wenn Remakes von erfolgreichen Filmen gedreht werden, aber im Fall von „Footloose“ drücke ich mal ein Auge zu – da fand ich die Neuauflage gar nicht so übel.

—@@@ —

6. Mein ausgewiesenes Steckenpferd ist es ja seit einiger Zeit, spezielle Pressungen auf Vinyl zu sammeln; allerdings bin ich dabei auch wählerisch. Ich muss nicht jede farbige LP haben – es sollten schon Alben sein, von Künstlern sein, die ich mag und von denen ich noch nicht einmal die CD habe.

 

 

—@@@ —

7. Zuletzt habe ich mich mit einem neuen Krimi und einem Glas Wein in den Garten gesetzt, und das war „Ostfriesenhölle“ von Klaus-Peter Wolf – einer der wenigen Regionalkrimis, die mir gefallen, vermutlich weil mir die Charaktere, die sich bei der Polizei tummeln, so sympathisch sind.

12 Kommentare zu “Media Monday # 470 : Die neue Eiszeit ist da !

  1. Pingback: Media Monday #470 – Filmexe – Blog über Filme und Serien

    • die habe ich leider nicht mehr bekommen, das war dann wohl die sonderausgabe dieser einen musikzeitschrift.

      dafür aber konnte ich einige von U2 erwischen…. vielleicht stelle ich eine übersicht zusammen von allem Bunten, was sich in meiner Sammlung so tummelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s