Foto der Woche – Woche 1 : Veräppelt

 

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt – und bei aequitasetveritas gibt es eine neue Fotoaktion: das Foto der Woche – und zwar ab heute: fotografieren, was uns im Lauf der Woche so vor die Linse kommt und  dann – an welchem Tag auch immer – veröffentlichen.

Und deshalb macht den Anfang eine Aufnahme von meinem letzten Urlaubstag

 

 

.. denn da bin ich wortwörtlich über dieses wunderschöne Fallobst vom Feldrand gestolpert.

Hier warten die Früchtchen darauf, dass ich sie zu Apfelmus verarbeite. Die Menge war klein, aber fein. Unter Zuhilfenahme von Martini statt Weißwein hat das Dessert den gewissen Pep bekommen. Hicks.

Dienstags-Gedudel #32 : Der Erklärbär – Teil 12

 

Happy Birthday.

Heute gibt’s bei dieser hübschen Aktion von nellindreams von mir den Song, den ein Radio-DJ zum Geburtstagsständchen für Winona Ryder erklärt hat – jedenfalls in meiner Fantasie *): „American Soul“ von U2 (https://www.youtube.com/watch?v=oxppcWeZ5-I). Aber bis Ende Oktober wollte ich damit nicht warten, denn mit dem Album, auf dem dieser Song drauf ist, war meine musikalische Begleitung für meine Reise im letzten Jahr.

 

 

 

 

Mit U2 im Ohr hat mir sogar der Nieselregen in Montréal nichts mehr ausgemacht, und mit „Songs of Experience“ war die Stadt für mich auch nicht mehr ganz so grau. Jetzt ist auch das schon wieder über ein Jahr her.

Und so bald wird in dieser Richtung auch nicht mehr viel kommen. Gewisse Entscheidungen, die ich noch in diesem Jahr treffe, geben die Richtung vor, weshalb für mich Erinnerungen wie diese auch so ungemein wichtig sind – man hat noch lange was davon.

 

*) „Heute wird Winona Ryder 48…“ plärrte die Stimme des Moderators aufgekratzt. „… Und deshalb spielen wir nur für sie ein ganz besonderes Ständchen. Happy Birthday, Winona!“ („Broken Strings“, Kapitel 49)