Dienstags-Gedudel #39 : Urlaub & Musik – Ferien in der Dauerschleife – Teil 2/7

Beim Dienstags-Gedudel (einer Aktion von nellindreams) nähere ich mich langsam dem Heute, doch jetzt ist erst mal die Erinnerung an einen echten „Golden Oldie“ dran, der vor 21 Jahren meine Gehörgänge durchflutete. Wir schreiben das Jahr 1999 und sind in Cornwall mit dem Auto unterwegs – auf eine Reise ohne vorgebuchte Unterkünfte. Übernachten, wohin es mich verschlägt, auch auf die Gefahr hin, kein Zimmer zu finden. Wozu hat man denn ein Auto? Und weil mit Musik alles besser geht, habe ich hingenommen, dass der Kleinwagen nur ein Autoradio mit Kassettendeck hatte. Vorsprung durch Technik? Oder Technik, die begeistert? Weder noch – eher „Nostalgie lässt grüßen“. Modern war dagegen erst mal nur die Musik.




Garbage „You look so fine“ – Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=NyAK7qPeHY0

Die nostalgischen Momente hatte ich dann dafür mit der musikalischen Dauerschleife in Form des Albums „Gold“ von ABBA, als Musik-Cassette (MC) – wenn mir schon keine Cabriofahrt entlang der Nordküste Cornwalls zu den Klängen von Frank Sinatra vergönnt war.

In England konnte man nicht nur ganze Alben, sondern auch Singles kaufen, in diesem Fall Garbage, mit denen ich die Dauerschleife immer wieder unterbrochen habe.

Quelle – https://i.pinimg.com/564x/13/38/1d/13381dd8fcf6775b73bcea70677dbb11.jpg

Die nächste Dauerschleife hatte ich übrigens schon ein Jahr später.