30-Days TV Series Challenge: Tag 19

Wenn die Regie mit den Gagenforderungen ihres Personals nicht einverstanden ist, kann der Serientod zum Ende einer Staffel für Abhilfe sorgen. Zum ersten Mal erlebt habe ich das in den 80er Jahren mit „Dallas“, als es bei der Hochzeit in der letzten Folge zur Schießerei kam und bis zur nächsten Staffel das große Rätselraten losging, wer das Massaker überlebt haben könnte und wer nicht.

Die Zeiten haben sich geändert – mittlerweile ist dank Internet und sozialen Medien die Spoilergefahr größer, und Serientode finden nicht mehr zwingend am Ende einer Staffel statt.

Wenn es dann jemand sein muss, der gerade erst nach längerer Abwesenheit zurückgekehrt ist, trifft mich das umso heftiger. So viel erst mal zu der Frage von aequitasetveritas am 19. Tag der Serienchallenge, welcher Serientod mich am meisten bewegt hat. Heulen wie ein Schlosshund.

Isn’t it ironic? Da hat man gerade erst bei einem Einsatz geholfen, und dann schlägt das Schicksal gnadenlos zu und überrollt einen wie der Truck, der ungebremst in die Unfallstelle hinein donnert.

Es war aber nicht der Tod des Dr. Derek Shepherd, bei dem ich fassungslos vor dem Fernseher saß, der Autounfall von Matthew bzw. das Ableben der Lady Sybil in „Downton Abbey“ oder das grausame Ende von Elizabeth in „Poldark“, sondern als es den Polizisten Ryan Tanner in „Station 19“ (Seattle Firefighters) erwischt hat.

Getroffen von einer Kugel aus einer geladenen Waffe, abgefeuert von dem Dreijährigen, auf den Andie Herrera und er aufpassen sollten, während die Mutter im Krankenhaus behandelt wird. Und das, nachdem er ihr gerade seine Liebe gestanden hat… schöner Mist, und so endgültig. Den beiden hätte ich gerne ein Happy End gewünscht und auch, dass er vorher mit dem Knirps nicht Räuber und Gendarm gespielt hätte.

Nichts für schwache Nerven, hier brauchte ich enorm viele Taschentücher und einen Beruhigungstee: https://www.youtube.com/watch?v=0xPsAZQSCfw

Die kompletten Fragen sind hier zu finden.

8 Kommentare zu “30-Days TV Series Challenge: Tag 19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s