ABC -Etüden – Woche 1 & 2 : Kurz & Knackig – Etüde 02

Die ersten ABC-Etüden auf Christianes Blog in diesem Jahr sind diesmal für mich nicht nur kreativitätsfördernd, sondern mit den von Ludwig Zeidler gespendeten drei Wörtern Zetermordio — weichmütig — backen eine echte Herausforderung, zu der mir auf halber Strecke noch eine zweite eingefallen ist, mit der ich alle meine bisher erschienenen Etüden unterbiete…

… denn mit 33 Wörtern ist sie wahrscheinlich meine bisher kürzeste.

⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳

Kurz & knackig

Samstagnachmittags, wenn sie bei Enie wieder backen, bleibt mein Glotzophon aus, denn ich bin momentan zu weichmütig, um das Programm auf den ganzen Zetermordio-Sendern zu ertragen. Dann doch lieber einen Roman mit Happy-End.

⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳⧳

Die Sendung „Das Große Backen“ mit Enie van de Mejklokjes läuft samstags auf sixx, ein Sender, den ich sehr oft einschalte, im Gegensatz zu den von einer ehemaligen Kollegin als „Krawallsender“ bezeichneten Privatkanälen.

9 Kommentare zu “ABC -Etüden – Woche 1 & 2 : Kurz & Knackig – Etüde 02

  1. „Krawallsender“ ist auch das Wort, das ich normalerweise verwende, wenn ich die Privaten zusammenfasse. Und sich stattdessen in ein Happyend zu vertiefen, kann für die Seele ausnehmend gesund sein … 😉
    Die ist schick und kurz, deine Etüde. Gefällt mir sehr! 😀
    Abendgrüße! 😀

  2. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 03.04.21 | Wortspende von blaupause7 | Irgendwas ist immer

  3. Oh wie schön, danke für das Wort „Glotzophon“! Ich dachte, das sei ein Wort meines Vaters, da ich es nie von irgendwem außer ihm gehört habe. Schön, dass dieses Wort auch anderswo existiert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s