# Writing Friday 2021 – Februar, 8. Woche : Mut zur Lücke

Übe Dich an Aufgaben, die Dir nicht so liegen, um an ihnen zu wachsen. Da ich nicht an das Fabelwesen in der zweiten Aufgabe des #writing friday auf dem Blog von elizzy glaube und sie mich auch nie besucht hat, dachte ich, es könnte doch einen Versuch wert sein:

Am 28. Februar ist Tag der Zahnfee! Schreibe ihr zu Ehren einen Brief.

Aber eine großartige Briefeschreiberin war ich auch nie, deshalb habe ich ein kleines Holpergedicht verzapft – Mut zur Lücke (in diesem Fall zur Zahnlücke):

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Mut zur Lücke

O Zahnfee draußen vor der Wand,

wer hat die schönsten Beißerchen im Land?

*****

Mein Brüderchen Marc und die kleine Carola

haben verkündet, sie verzichten auf Cola

und Süßigkeiten noch und nöcher –

so haben bei ihnen Null Chance die Löcher.

*****

Geplündert habe ich mein Schwein

voll Münzen und wart‘ auf Dich allein

*****

Und wird’s Dir zuviel mit unserem Haus,

schick uns als Vertretung die Zähnchenmaus.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

PS: Ich habe im Übrigen weder einen Bruder namens Marc noch eine kleine Schwester, die Carola heißt.

Die Schreibthemen im Februar sind: 1) Märchenhaft – schreibe eine Geschichte zu folgender Szene: Lara geht auf einen Maskenball, dort trifft sie auf Clark – es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch Clark ist nicht der, für den er sich ausgibt. Lüfte sein Geheimnis am Ende deiner Geschichte. +++ 2) Am 28. Februar ist Tag der Zahnfee! Schreibe ihr zu Ehren einen Brief. +++ 3) Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “In einer so unbequemen Lage war er noch nie, doch…” beginnt. +++ 4) Schreibe eine Geschichte und lasse folgende Wörter mit einfliessen: karamellisierte Erdnüsse, Liebesgeständnis, rosarot, dunkelblau, Kerzenlicht. +++ 5) Du bist für einen Tag Wettermoderator/in – Schreibe den Text für deine Wettervorhersage fürs Wochenende – sei dabei möglichst originell – Lügen oder Katastrophenvorhersagen sind erlaubt.

Und hier sind die Regeln dazu: Jeden Freitag wird veröffentlicht. +++ Wählt aus einem der vorgegebenen Schreibthemen. +++ Schreibt eine Geschichte/ein Gedicht/ein paar Zeilen – egal, Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben. +++ Vergesst nicht, den Hashtag #Writing Friday und den Header zu verwenden, schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch. +++ Habt Spaß und versucht, voneinander zu lernen.