# Writing Friday 2021 :  November #1 : Only happy when it rains

x

Erst am zweiten Freitag dieses Monats kann ich wieder bei elizzys #writing Friday einsteigen, und darum übe ich mich mal wieder im Kombinieren zweier Themen (die Gesamtübersicht gibt es am Ende dieses Beitrags):

Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Grau ist meine Lieblingsfarbe, denn…“ beginnt.   

und   

Schreibe eine Geschichte und lasse folgende Wörter mit einfließen: nass, kalt, Pferde, klitzeklein, rot.

Mit 204 Wörtern ist diese Übung diesmal bedeutend kürzer ausgefallen als üblich.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Only happy when it rains

Grau ist meine Lieblingsfarbe, denn sie beruhigt mich ungemein. Blendendes Weiß tut meinen Augen weh, und Schwarz stimmt mich nicht heiter. Lieber nass und kalt als heiß und trocken: Nicht umsonst liebe ich es, im Regen spazierenzugehen und dabei „I’m only happy when it rains“ *) zu singen – und nicht von ungefähr kommt es, dass alle meine Kleider grau sind. Grau in allen nur denkbaren Schattierungen. Nicht blau, nicht gelb, nicht rot… grau geht immer und passt zu allem, grau ist edel und seriös und verleiht mir eine erhabene, mystische Aura…

Ja, ja – wer’s glaubt. Man hat schon Pferde vor der Apotheke…

Da unterbrach ein Klingeln meinen Selbstbetrug (mit einem klitzekleinen Körnchen Wahrheit darin), mit dem ich mich für das nächste Vorstellungsgespräch zu wappnen versucht hatte.

Vor der Tür stand nicht die freundliche Avon-Beraterin, sondern der Mann vom Paketdienst, der mir meine aktuelle Bestellung brachte – gerade zur richtigen Zeit, denn der November hatte Einzug mit seinen regnerischen Tagen gehalten, die mit fortschreitender Zeit immer kälter und ungemütlicher wurden. Hatte es nicht gestern erst bereits im Harz geschneit? Wunderbar! Mit meinem neuen, knallroten Wollmantel auf dem Weg zum morgigen Bewerbungstermin wäre ich in der Masse schwarzer, dunkelblauer, -brauner und -grauer Michelinmännchen auf jeden Fall der Hingucker.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

*) Den Song von der Band „Garbage“ habe ich früher tatsächlich oft und gerne gehört.

Trotz Regen schön bunt – https://youtu.be/GpBFOJ3R0M4

Die Aufgaben für den November sind diesmal: 1) Dichter Nebel liegt nun bereits seit Wochen über deiner Stadt. Beschreibe die Stimmung. +++ 2) Beschreibe den Regen, als würdest du ihn das erste Mal bewusst wahrnehmen.  +++ 3) Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Grau ist meine Lieblingsfarbe, denn…“ beginnt. +++ 4) Schreibe eine Geschichte und lasse folgende Wörter mit einfließen: nass, kalt, Pferde, klitzeklein, rot.   +++ 5) Welche Bücher haben dich dieses Jahr am meisten berührt? Stelle sie uns kurz vor. Wenn du willst; mit Verlinkung zu deiner Rezension.

Und hier sind die Regeln dazu:  Jeden Freitag wird veröffentlicht.  +++ Wählt aus einem der vorgegebenen Schreibthemen. +++ Schreibt eine Geschichte/ein Gedicht/ein paar Zeilen – egal, Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben.  +++ Vergesst nicht, den Hashtag #Writing Friday und den Header zu verwenden, schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch. +++ Habt Spaß und versucht, voneinander zu lernen.