Media Monday #546 : Advent, Advent 3/4

x

Um mich herum Stress pur, nur ich hangele mich im Faultiermodus von Woche zu Woche… In zwölf Tagen ist es soweit, und ich kann mich zu nichts aufraffen, außer an meinem Nähprojekt weiter zu arbeiten – eine Nähmaschine ist dazu nicht notwendig; jetzt ist das An- und Umnähen von Hand angesagt, was ich auch ganz bequem auf dem Sofa erledigen kann, während auf dem Bildschirm einer dieser Filme läuft, die perfekt in die Weihnachtszeit passen. Und nun zu den Lückentexten des 546. Media Monday

Media Monday # 546

1. Zur Vorweihnachts- oder Adventszeit gehört alljährlich auch, dass ich mir ganz viele Kerzen hinstelle – inzwischen auch auf dem Sims, draußen vor dem Fenster.

2. Vielleicht bleibt auf den letzten Metern zum Jahresende ja sogar noch Zeit, nochmal ins Kino oder auf unseren Weihnachtsmarkt, der bis 29. Dezember läuft, zu gehen. Wozu habe ich mir denn sonst an meinem Geburtstag freigenommen?

3. Ich glaube ja kaum, dass in den kommenden paar (Winter-)Monaten richtig Schnee fällt, aber den brauche ich auch nicht, wenn ich ehrlich bin.

4. Die Einzelhändlerin meines Vertrauens ist wirklich eine Koryphäe in Sachen Beratung, denn sie hat meistens ein treffsicheres Auge und gibt mir nicht das Gefühl, dass mir etwas aufgeschwätzt werden soll. Manchmal stöbere ich dort einfach nur und stoße auf Teile, die ich woanders so noch nicht gesehen habe, aber auch nicht die Welt kosten – so wie diese schicke Handtasche hier (ja, Sie haben richtig gesehen – es ist die Dame, von der Sie glauben, das sie es ist):

Das ist nicht die Zeitung von heute

5. Wenn es doch nur eine einfache Möglichkeit gäbe, vorauszuahnen, welches Schweinchen als nächstes durchs Dorf getrieben wird, dann könnte man sich rechtzeitig auf den Hype einstellen und sich verkrümeln.

6. Der Taunus bietet durchaus Anreize, schöne Ausflüge zu unternehmen – und nicht nur an den allseits beliebten Orten wie z.B. dem Feldberg, dem Hessenpark oder der Saalburg.

7. Zuletzt habe ich den Nachmittag mit einer schönen Tasse Kaffee und einem leckeren Snack vor dem Fernseher bei dem Film „Betty und ihre Schwestern“ verbracht, und das war eine Version, die mir um Längen besser gefallen hat als die Neuauflage von 2019, weil nicht nur die Schauspieler (Winona Ryder, Kirsten Dunst, Clare Danes, Christian Bale u.a.) top waren, sondern die Handlung für mich schlüssiger und durchschaubarer.

12 Kommentare zu “Media Monday #546 : Advent, Advent 3/4

    • Ich glaube, das Material der Tasche ist bedruckter Kunststoff – mit einer hübschen Schließe aus Metall und Lack, und einer Kette, die man abmachen kann. Dann sieht sie aus wie eine unter den Arm geklemmte Zeitung. Ich fand es so witzig, dass auf dem „Cover“ Kristen Stewart drauf ist. Aber vielleicht lässt sich so eine Tasche auch mit einem anderen Coverfoto selber machen. Für 20 Euro habe ich das hübsche Stück in dem Vintageladen als Second-Hand-Ware bekommen.

  1. Pingback: Media Monday #546: WHAM!, Free Independent Film Weekend, Corona, Axel Pfannenmüller & Dice Brothers | Sneakfilm - Kino mal anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s