Dienstags-Gedudel #104 : Reisefieber, Teil 58 – irisch-schottische Weiterentwicklung

Aus dem durch die kanadische Künstlerin Loreena McKennitt bekanntgewordenen Traditional „She moved through the fair“ hat die schottische Band Simple Minds einen ihrer populärsten Hits entwickelt: „Belfast Child“

Von Irland über Kanada und von dort über Schottland zurück nach Irland – das ist ein Kreislauf in sich und der vorletzte Zwischenstopp vor der Weiterreise zum letzten Kontinent auf dieser Reise (gefunden auf youtube – https://www.youtube.com/watch?v=7vhhTvcLoRw).

3 Kommentare zu “Dienstags-Gedudel #104 : Reisefieber, Teil 58 – irisch-schottische Weiterentwicklung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s