Dienstags-Gedudel #105 : Reisefieber, Teil 59 – In Memoriam

Geschrieben wurde das Lied in den 70er Jahren und beschäftigt sich mit einem Mann, der während der Hungersnot Getreide stiehlt, um seine Familie zu retten und zur Strafe nach Australien deportiert wird.

Gesungen haben es unter anderem die Dubliners und die Dropkick Murphys – außerdem wird es gerne von irischen Fans bei Fußball- und Rugbyspielen gesungen. In dieser Fassung heißt der Interpret Paddy Reilly (gefunden auf youtube – https://www.youtube.com/watch?v=Zr1rzSSMsac).

Ein Kommentar zu “Dienstags-Gedudel #105 : Reisefieber, Teil 59 – In Memoriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s