Die Besten am Donnerstag : Spieleabend !

Überraschung bei den „Besten am Donnerstag“ – auf Ginas Blog:  ein Thema, das in eine ganz andere Richtung geht. „Die besten Games, die wir in unserer Jugend gezockt haben“. Definiere Jugend – definiere Zocken… Mit ersterem Begriff verbinde ich Brett- und Kartenspiele, Zocken steht bei mir für Konsolen- oder Computerspiele. Und da ich davon ausgehe, dass die zweite Kategorie gemeint ist, gestehe ich hiermit, dass ich diese erst jenseits des 30. Lebensjahrs kennengelernt habe. Ich verrate außerdem, dass ich am liebsten sogenannte Jump’n’Run-Games gespielt habe. Das mögen manche langweilig finden, aber ich konnte mich stundenlang in den künstlichen Welten verlieren, bei denen ich den Helden über Hindernisse und an Fallen vorbei ins Ziel geschickt habe, bis die Daumen geglüht haben.

Der niedlichste von allen : Spyro the Dragon

Ein kleiner lila Drache, der seine großen, grünen Brüder aus ihrer Versteinerung  befreien und dabei Schätze und Schlüssel aller Art einsammeln muss. Manchmal muss er auch flinke Eierdiebe fangen, die ihm eine lange Nase drehen. Schurken!

Der goldigste – https://images.pushsquare.com/89484548785c1/1280×720.jpg

Der Heldenhafteste *hust* : MediEvil

Der „Loser“ unter den Rittern, der nur dann eine neue Waffe aus dem Heldensaal verliehen bekommt, wenn er alle Gegner aus dem jeweiligen Level besiegt und Seelenkelche füllen bzw. einsammeln darf. Hatte die Welt im ersten Spiel der Reihe noch reinen Fantasy-Charakter, war der zweite Teil im viktorianischen Zeitalter angesiedelt.  

Hier ewarten den Besucher Zombies und andere Gruselgestalten – https://oyster.ignimgs.com/mediawiki/apis.ign.com/medievil/3/3a/MediEvil_20191023174549.png

Der Schnellste im Test : Crash Bandicoot

Hier war Juwelensammeln und das Vermeiden von tödlichen Fallen angesagt, wenn der Held, ein roter Beuteldachs das Ende des Levels überhaupt erreichen wollte. Äpfel schnappen, Kisten zertrümmern, und oft genug begab er sich auf glattes Eis. Wenn das Spiel wegen des Gangs zum WC oder zum Kühlschrank pausieren musste, konnte es in den frostigen Leveln passieren, dass Crash zu zittern und zu frieren anfing. Brrrr.

Am Checkpoint bist Du sicher – https://images.cgames.de/images/gsgp/287/crash-bandicoot-warped-14_1000843.jpg

Wenn sich mal wieder kein Mitspieler finden will : Catan, das Kartenspiel

Als Brettspiel für mehrere Personen der Knüller, als strategisches Kartenspiel für zwei auch nicht übel. Schon die liebevoll gezeichneten Bilder des Kundschafters, des Feuerteufels oder der Kräuterhexe waren für mich ein optischer Genuss; doch irgendwann habe ich dann auch die PC-Version für eine Person entdeckt.

Würfeln, was das Zeug hält –
https://www.myabandonware.com/media/screenshots/c/catan-das-kartenspiel-lrn/catan-das-kartenspiel_6.jpg

Die Götterdämmerung : Black & White

Schon bevor das Spiel begann, musste man sich entscheiden, ob man einen Gott spielt, der seine Anhänger beschützt oder einen, der sie terrorisiert. Dreimal dürfen Sie raten, welche Gottheit ich gespielt habe.

Gut oder Böse – Schwarz oder Weiß – Tiger oder Kuh – https://images.cgames.de/images/gamestar/4/black-white_2713716.jpg

Was ich außerdem noch am PC oder der Konsole gespielt habe: Music 2000 (PS1) – Sokoban, MahJongg, Age of Empires, Myst, und Spider Solitaire (PC) – Wakeboard, Golf, Frisbee-Golf, Fallschirmspringen und Yoga (Wii-Sports).