ABC-Etüden 2022 – Wochen 18 & 19 – Etüde 5 – das Spielzeug

Gehen wir heute mal weg von der Museumsgeschichte und ihrer Fortsetzung, denn mir ist eine Begebenheit aus meinem Leben eingefallen, für die die von Myriade gespendeten Wörter Giraffe, mondsüchtig und suchen wie maßgeschneidert sind. Die aktuelle Etüdenrunde findet ihr hier, auf Christianes Blog.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Das Spielzeug

„Du-huu, Schatziiiii…“

Oh, wie ich ihn kannte und liebte: Wenn mein Herzblatt diese Tonart anschlug, war es Zeit fürs Bett, und so, wie die Zeiger der Uhr ihr graziöses Ballett vollführten, war dieser Punkt schon lange überschritten.

„… wenn Du so weitermachst, wirst Du noch ganz mondsüchtig.“

Ganz unrecht hatte er damit nicht. Wer war auch so gestört, bis spät in die Puppen am Rechner zu kleben, bis die Augen viereckig wurden? Aber schließlich wurde unser Patenkind nur einmal ein Jahr alt, und da scheute ich keine Anstrengung, im Internet nach dem idealen Spielzeug für den Kleinen zu suchen.

Mitternacht, die Geisterstunde nahte. Doch der einzige, der durch unsere Wohnung geisterte, war der Patenonkel, der das Spielzeugbeschaffungsdrama meiner Meinung nach viel zu leicht nahm.

„Du willst ein pädagogisch wertvolles Spielzeug? Schön. Aber bis zum neunundzwanzigsten sind es noch ein paar Tage hin.“

Ganze zwei Tage, um genau zu sein.

„Ja-haa. Ich weiß… Zwei sind immer ein Paar“, kam es dann auch prompt von mir zurück.

Nicht besonders geistreich, aber der späten Stunde geschuldet. Wenn’s denn sein musste, seufzte ich und wollte schon den Rechner hinunterfahren, da sah ich sie: eine kleine Giraffe mit dem klangvollen Namen Sophie, aus 100% Naturkautschuk, mit Lebensmittelfarbe bemalt und hergestellt in Frankreich. Laut Hersteller ideal für zahnende Babys, weil sie nach Herzenslust darauf herumkauen konnten, außer sie waren allergisch gegen das Material. Aber so viel ich wusste, war der kleine Felix das nicht. Und quietschen konnte das Wundertierchen auch noch.

Yippieh! Der Tag war gerettet. Gleich morgen würden wir den nächsten Spielzeugladen heimsuchen und so eine Sophie ergattern, in der Hoffnung, dass das Gequietsche des Gummitierchens die Mama des Säuglings nicht in den Wahnsinn trieb.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

280 Wörter für einen leicht abgewandelten Schwank aus meinem Leben… als wir händeringend nach einem Geschenk für einen Einjährigen suchten und tatsächlich mit dieser kleinen Giraffe fündig wurden.

4 Kommentare zu “ABC-Etüden 2022 – Wochen 18 & 19 – Etüde 5 – das Spielzeug

  1. Ein herzliches Oooooooh für die Giraffe 😉, die ist wirklich niedlich – und eine schöne Idee war es auch. Ist sie denn auch angemessen zerkaut worden, oder hat eurem Patenkind der Geschmack nicht gefallen? 😉
    Abendgrüße 🌅🍷🍪🦒👍

    • das weiß ich jetzt auch nicht mehr – aber ich kann mich noch dran erinnern, dass die Kindsmutter darüber jammerte, dass sie das Quietschen wahnsinnig gemacht hätte. Also gehe ich davon aus, dass der Kleine seine Freude an dem Tierchen hatte.

  2. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 20.21.22 | Wortspende von puzzleblume | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s