Dienstags-Gedudel #136 : Nach Farben sortiert – nicht der grüne Punkt

Als ich noch in der „schwarzen Szene“ unterwegs war…

Was das heute mit dem Dauerbrenner

Rot

zu tun hat?

Das hessische Duo Pilori, dessen weibliche Stimme in dieser Aufnahme von „Red Dot“ (ein Song des 1999 erschienenen Albums „Feuilles tombantes“) ein wenig schräg und nicht immer auf den Punkt bzw. im Takt klingt, war mit seinen Konzerten meistens in jener Szene vertreten – inzwischen haben sie sich aber aufgelöst. Am Sound kann’s nicht gelegen haben, der kam auf den Konzerten, die ich besucht habe, oft besser rüber als von der Konserve…

der Wellensittich unter den Krähen – https://www.youtube.com/watch?v=O0YYO7QYOXo

… An den Texten auch nicht: „Why do you want to die… without even having lived“ – dieses Textzitat habe ich noch heute im Gedächtnis. Die CDs habe ich auch noch irgendwo. Heute sehe ich den Song als Sinnbild für meine Vorliebe für bunte Farben und den Drang, optisch aus der Masse herauszustechen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s