Channel this! – Der Stylepate für den Mai : Choose your own.

Seit Jahresanfang läuft bei mamamachtsachen das Projekt „Channel This!“, bei dem pro Monat eine Stilvorlage präsentiert wird, „deren Spirit herausgefiltert werden solldamit man damit dann aus Bestandteilen der eignen Garderobe eine alltagsfählige Variante bauen kann. Hinzukaufen sollte vermieden werden, denn das Ziel ist ja unter Umständen, Sachen, die man schon ewig nicht mehr getragen hat, mal mit neuen Augen zu sehen.“

Man könnte auch sagen, wir spielen verkleiden, denn die Stylepaten waren in dieser Reihenfolge: Piratenkäpt’n Jack Sparrow im Januar, Teddy Girls im Februar, Cowgirls der Vierziger Jahre im März und Burlesque-Queen Dita von Teese im April. Tatsächlich kamen bei diesen Themen für die Fotos am Monatsende mal wieder Accessoires zu neuen Ehren, die ich nur selten trage, nämlich Hüte. Diese Challenge finde ich persönlich sehr spannend, nur schien nach dem Aprilthema vorerst Schluß zu sein. Fragt nicht, warum ich dachte, dass „Channel This!“ im Mai ausfallen würde (schließlich ist der Monat schon zur Hälfte vorbei); und ich habe keine Ahnung, warum mich der Gedanke beschlich, dass mir kein vernünftiger Grund einfällt, mir zur Abwechslung mal selber einen Stylepaten zu suchen… Aber man soll niemals nie sagen, denn heute hat Alex das neue Motto für den Mai bekanntgegeben, das da lautet: „Channel This! Choose your own!“

 

Such dir selbst eins aus? Yes, we can: Für unser Mai-Treffen am 29.05.2015 sucht sich jede ihre eigene Stylepatin / ihren eigenen Stylepaten aus. Überlegt, welcher Style Euch nachhaltig beeindruckt, Euch aber auch herausfordert, weil er jenseits der eigenen Komfortzone liegt. — Nicht ganz so weit, wie Dita außerhalb unserer kollektiven Komfortzone lag, aber eben doch eine Herausforderung. Und versucht den umzusetzen. — Und: Verratet es uns nicht gleich am Anfang eures Posts am 29. Lasst uns erst mal aufgrund Eures Stylings raten, wer die Paten sein könnten. Also Channel This im Mai mit ganz vielen Blind Dates.“

Ist doch eine super Idee; wäre ja gelacht, wenn mir dazu nichts einfiele. An den vergangenen Wochen hatte ich öfters mal ein bestimmtes Outfit an, für das ich jetzt den oder die Stylepaten suchen gehen werde. Also das ganze mal anders herum. Und während die Klamotten in der Waschmaschine rotieren, sammle ich schon mal fleißig Impressionen ein, bevor es von mir die Präsentation am 29. Mai gibt. Auf dieses Ratespiel freue ich mich jetzt schon. Meine Auflösung gibt’s dann am 30. oder 31. Mai, je nachdem, wie fit ich am Samstag abend nach dem Ketteler-Lauf noch bin. Fünf Kilometer Nordic Walking ohne größere Vorbereitung oder Trainingseinheiten? Das Fitness-Studio ruft mich mit Macht, denn ich habe ein Ziel: Nicht als Letzte am Ziel anzukommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s