Media Monday #308


Auch der schönste Urlaub geht mal zu Ende. Da bildet der Media Monday Nr. 308 auf dem Blog medienjournal einen gelungenen Abschluss:

Media Monday # 308

1. Wenn es so richtig skurril und abgedreht wird, liegt es an meiner Laune, ob ich aussteige oder dranbleibe. Bei der „Freak Show“ von American Horror Story möchte ich unbedingt wissen, wie die Story ausgeht. Bei „Fluch der Karibik“ habe ich schon nach dem zweiten Film das Interesse verloren, und als Film Nummer drei im Fernsehen lief, habe ich irgendwann abgeschaltet, weil es mir zu langweilig wurde.

2. Die Serie „Sleepy Hollow“ hat mich irgendwo auf dem Weg verloren, denn plötzlich liefen die Folgen nicht mehr auf dem gewohnten Sendeplatz, und bei zwei nur halb aufgenommenen Folgen habe ich den Faden nicht mehr wiedergefunden.

3. Ich konnte mich ja kaum je so gut mit einer Figur identifizieren wie die der Ich-Erzählerin von „H wie Habicht“, da ich zu dem Zeitpunkt, als ich es las, in einer ähnlichen Krise steckte, allerdings hätte ich mich nie so einigeln können wie sie.

4. In Sachen Comedy-Serien gibt es inzwischen nichts mehr, was mich noch groß interessieren könnte. Im Nachhinein sind mir dann auch prompt die folgenden Serien eingefallen: 1) The IT-Crowd,  2) Little Britain,  3) Come fly with me. Die letzten beiden sind so richtig schräg und respektlos.

5. „Der Name der Rose“ hat mich ja als Lektüre schwer begeistert, schließlich hatte ich beim Lesen permanent den Ort des Geschehens vor Augen. Da habe ich auch gerne seitenlange Passagen in Latein und das Blättern zu den Übersetzungen am Ende des Buchs in Kauf genommen.

6. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber der mitunter gruseligste Film muss nicht mit massenhaft Kunstblut einhergehen. Oft reicht mir auch schon eine Dr.Who-Folge wie „Blink“, wo eine scheinbar harmlose Engelsstatue das personifizierten Grauen darstellt.

7. Zuletzt habe ich meinen Abi-Jahrgang von vor 30 Jahren getroffen, und das war sehr schön, weil ich auf diese Weise Leute kennenlernte, mit denen ich damals kaum etwas zu tun hatte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s