Media Monday # 477 : Sommerpause…

 

bevor ich mir eine Auszeit nehme, widme ich mich noch einmal dem Media Monday, der zwischenzeitlich wegen technischer Schwierigkeiten des Initiators zu myofb.de umgezogen ist. Ich drücke weiterhin Wulf die Daumen, dass sein Blog bald wieder läuft und er sich keine Sorgen mehr machen muss. Jetzt geht es aber auch schon los mit dem…

Media Monday # 477 (heute zu Gast bei myofb)

1. Agatha Christie konnte mich immer wieder mit ihrer Arbeit überzeugen, auch wenn sie schon lange nicht mehr unter den Lebenden weilt und ihre Kriminalromane in einer längst vergangenen Zeit spielen und akutelle gesellschaftliche Verhältnisse nicht widerspiegeln. Dennoch finden sich immer wieder Regisseure, die ihren Stoff in neuem Gewand verfilmen.

— @@@ —

2. Unwetter und extreme Hitze wechseln sich in Deutschland aktuell ab. Das erinnert mich an Bilder, die ich bisher nur aus anderen Regionen der Erde kannte.

— @@@ —

3. Wenn ich schon meinen Urlaub in der Heimat verbringen muss muss, dann bitte an einem kühleren Ort und in einer schöneren Umgebung – schöner jedenfalls als auf dem Beitragsbild – denn das zeigt die Skyline von Toronto, wo ich letztes Jahr war. 🍁🍁🍁

— @@@ —

4. Manchmal freue ich mich einfach über einfache Kleinigkeiten wie ein Lächeln oder ein paar nette Worte. Auch Komplimente sind nie verkehrt.

— @@@ —

5. Ich verstehe nicht, warum es die HBO-Serie „Big Little Lies“ trotz Staraufgebot und interessanter Umsetzung noch immer nicht geschafft hat, genügend Fernsehzuschauer zu gewinnen – blöd, dass deshalb der Sender vox die zweite Staffel nach den ersten beiden Folgen eingestellt und den freigewordenen Sendeplatz durch Wiederholungen der Serie „Bones – die Knochenjägerin“ gefüllt hat.

— @@@ —

6. Unsere Stadtbücherei ist meine absolute Favoritin, wenn es um Filme, Bücher und CDs geht, weil ich den Jahresbeitrag von 10 Euro für Erwachsene und 0 Euro für Kinder und Jugendliche für mehr als fair halte und das Angebot so groß ist, dass ich bisher noch immer das für mich passende gefunden habe.

— @@@ —

7. Zuletzt habe ich meinen Festplattenrecorder freigeräumt, und das war eine leichte Übung, da ich das meiste nicht mehr brauche, weil ich einiges bereits auf DVD habe und mich anderes nicht mehr interessiert. Jetzt sind nur noch die zweite und dritte Staffel von „Lucifer“ übrig und damit mehr als 50 Stunden freier Speicherplatz. Nun kann ich wieder fröhlich mitschneiden, wenn es mal wieder Sendungen gibt, die zu nachtschlafender Zeit ausgestrahlt werden.

7 Kommentare zu “Media Monday # 477 : Sommerpause…

  1. Zu 5. Mit wenig Ausnahmen haben hochkarätige Qualitätsserien im linearen deutschen Fernsehen mittlerweile einen sehr schweren Stand. Einige sind bisher nur im Pay-TV oder bei Streaminganbietern vertreten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s