ABC-Etüden 2022 – Wochen 25 & 26 – Etüde 3 – Switch! reloaded

Für meine dritte Etüde zur aktuellen Runde (hier, auf Christianes Blog) habe ich mir die zweite Illustration ausgesucht, und da mein Text eher wie eine Ansprache in 300 Wörtern klingt, in die ich die von OnlyBatsCanHang gespendeten Wörter Wiedergeburt, blümerant und antanzen eingebaut habe, passt es. Was für ein Zufall.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Switch! reloaded

„Hurra Hurra! Nach acht Jahren Abwesenheit von der Showbühne endlich ein Lebenszeichen von einer Band, die wir gar nicht mehr auf dem Radar hatten, und dann mit neuen Songs; nicht mit unveröffentlichtem Material aus dem Archiv. Ladys und Gentlemen, auch wenn Sie glauben, hier hätte jemand im Studio mit der Stimme des verstorbenen Sängers irgendwelche Tricks angestellt: INXS haben tatsächlich einen neuen. Und er lässt sich, genau wie das ganze Album mit zwei Wörtern beschreiben: eine Wiedergeburt…“

An dieser Stelle breche ich das Lesen der ellenlangen Kundenbewertung ab und greife mir an den Kopf. Ich wusste es schon immer, füge ich in Gedanken hinzu. Natürlich ist mir klar, dass ich einige Fünf-Sterne-Rezensionen bei diesem Internetversandhaus nicht für bare Münze nehmen darf, doch dieses Geschwurbel geht auf keine Kuhhaut. Da ist einigen wohl der Gaul durchgegangen, und je länger ich mir dieses Gesülze gebe, desto blümeranter wird mir.

Igor, leg den Schalter um! Aber nicht den auf dem Albumcover, sondern den, mit dem wir für mehr Power sorgen.

Beim ersten Hördurchlauf, sind zwei, drei Songs in meinen Ohren haftengeblieben, die sich zum Wachwerden bei der morgendlichen Walkingrunde eignen; ideal, um mich warmzulaufen oder langsam einzutanzen, bevor das eigentliche schweißtreibende Programm beginnt. Antanzen, so habe ich für mich die Vorstufe zum richtigen Tanzen umbenannt. Der Rest klingt locker und entspannt, aber wenn ich ordentlich Gas geben möchte, wird es ein anderes Album tun müssen und deshalb wird „Switch“ nicht zu den Top Five der Alben meiner bevorzugten Band gehören.

Ob das für eine Kundenbewertung reicht?

Statt mich über die frappierende Ähnlichkeit der Stimmen auszulassen, gehe ich lieber darauf ein, dass diese sogenannte Dual-Layer-Disc ein Video enthält, welche Stücke den Kauf der Scheibe für mich wert waren und die zehn Euro, die ich dafür bezahlt habe, für meine Verhältnisse ein echtes Schnäppchen waren.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Eine richtige Rezension ist dies hier zwar auch nicht geworden, spiegelt aber das wider, was ich mir manchmal so denke, wenn jemand eine Film- oder Albumbewertung veröffentlicht, auch wenn ich die in Kursivschrift „zitierte“ Meinung über das 2005 erschienene INXS-Album „Switch“ frei erfunden habe.

7 Kommentare zu “ABC-Etüden 2022 – Wochen 25 & 26 – Etüde 3 – Switch! reloaded

  1. Auch eine gute Idee mit der Rezension. Und du hast mich gekriegt: Ich habe deine Etüde gelesen und bin spontan zu Wikipedia gewandert, um mein eh spärliches Wissen zu INXS aufzufrischen … 😉🎶
    Danke dir und einen schönen Sonntag!
    Morgenkaffeegrüße 🥱🌞🌳☕🍪🦋👍

  2. Pingback: Etüdensommerpausenintermezzo 2022 – Hinter den Kulissen | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s