20. April 2015 : Spring Style Along – The next step.

Nach einem ruhigen Wochenende mit meinem Mann fiel mir heute morgen voller Schrecken ein: Es ist ja Spring Style Along, und ich habe die nächsten Schritte noch nicht gepostet. Das möchte ich in aller Kürze nun endlich nachholen. Marjakatz und mamamachtsachen haben da ein ganz tolles Projekt angeleiert, und als nächstes steht folgendes auf dem Plan:

Style Code, check!

Ich habe mich auf ein Thema festgelegt und suche nun aus, was ich nähen könnte. Im Kleiderschrank habe ich schicke Klamottkis gefunden, die ich ergänzen möchte. In dieser kleinen Boutique habe ich ein tolles Kleid gesehen – meine Top-Inspirationsquelle! Ich habe alle Pläne verworfen und schaue doch noch mal bei den anderen.“

 

Nun, mein Thema ist „Oberteile – ganz viele Oberteile“, und ich habe schon angefangen. Zuerst das Probeteil aus einem alten Vorhang – und dann habe ich meinen blau-weißen Stoff aus Verl für das Top Harley aus der letzten Ausgabe von „La Maison Victor“ angeschnitten:   

 

probe 1 probe 2 SAM_6405

Geplant sind Oberteile/Blusen aus der letzten und der aktuellen Burda; welche das sein werden, da schwanke ich noch. Sie sollten nur zu dem hoffentlich noch in diesem Jahr zu nähenden Midi-Rock passen. Ich glaube, bis ich dazu komme, werden noch einige alte Fetzen über den Jordan gehen. Und nun for something completely different. Die anderen Spring-along-Stylerinnen.

Und wie man die Bilder um 90 Grad dreht, das hat jetzt auch geklappt. Ach ja, noch eins zum Schluß… Hier, wie immer, der übrige Zeitplan:

26.04. – Alex: On the verge of sewing

Der Zuschnitt ist gemacht, bald kann es losgehen. Ich habe schon eine kleine Garderobe aus geliebten Stücken zusammengestellt. Die ersten Stücke sind gefunden, jetzt schnell das Hauptthema!

3.05. – Marja: It’s all about glitter – die Accessoires!

Eine Elster hat immer einen passenden Ring parat – mein Schmuck zum Outfit. Nach dem Zuschnitt kann ich noch eine Stola aus den Resten nähen. Während ich die ersten einfachen Nähte gemacht habe, überlege ich, was ich Passendes kombinieren könnte. Sie stand lange bei Muttern – aber diese Tasche passt perfekt zu meinem Spring Style!

10.05. – Alex: Being on the needle I

Das Nähen geht in die intensive Phase. Ich habe schon zwei Kleider genäht, jetzt kommen noch die Shorts und Oberteile. Ich stehe vor einem technischen Problem und brauche Hilfe!

17.05. – Marja: Being on the needle II

Ich nähere mich dem Ende des Nähens. Wo brauche ich Hilfe? Wem kann ich helfen? Kurze Rekapitulation: Was habe ich bisher geschafft und was möchte ich noch schaffen?

24.05. – Alex: Being on the needle III

Nur noch die Biesen, ich brauche nur noch die Biesen! Es ist nur ein kleines Detail, aber ich will es perfekt! Nach zwei Röcken und fünf Oberteilen geht mir langsam die Puste aus. Mit Nähen bin ich durch – nun widme ich mich noch kleineren Projekten.

7.06. – Marja: Finale

Fertig! Yeah! Präsentation und Sektempfang!

——————————————————————————————-

Advertisements

2 Kommentare zu “20. April 2015 : Spring Style Along – The next step.

  1. Hallo! Ich freue mich schon auf deine vielen Oberteile, vor allem, weil du sie aus der Burda nähen willst… Das ist sehr interessant zu verfolgen… LG und viel Spaß beim Nähen Stefi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s