Unsortierte Gedanken : Tweet Tweet Tweet : der große Vogelflugtag

Tusch! Freude! Jubel! Laßt uns ein Fläschchen zusammen öffnen und trinken, denn heute war der große Tag, den ich mit Spannung erwartet habe… Vorletztes Wochenende hatte ich einen jungen Mauersegler gefunden und ihn über Nacht mit Wasser und Futter versorgt; am nächsten Morgen hat sich eine liebe Dame um den Kleinen gekümmert.

Da es ihr aber gesundheitlich nicht gut ging, wanderten die Vögel letztendlich zu einer anderen engagierten Vogelfreundin – und nun war der Tag gekommen, an dem die Tiere endlich ausgewildert werden konnten, weil sie voll entwickelt und flugfähig waren.

Punkt acht Uhr abends versammelten wir uns auf einem freien Feld im Rodgau, wo das Ereignis seinen Lauf nehmen sollte. Insgesamt acht Vögel sollten heute in die Freiheit entlassen werden, und zwar von einem erhöhten Standpunkt aus, in unserem Fall eine Trittleiter. Auf die kletterten wir nacheinander und versuchten, die Vögel dazu zu bewegen, die in den Himmel gereckte Hand mit einem beherzten Sprung in die Luft zu verlassen.

Mein Mann hat nicht nur vorher die Vögel, von denen einer unser Findling war, fotografiert, sondern die ganze Aktion gefilmt. Wenn die Bilder bearbeitet sind, und das Filmmaterial geschnitten ist, geht es mit diesem Bericht weiter.

Segler 1 Segler 2

Advertisements

Ein Kommentar zu “Unsortierte Gedanken : Tweet Tweet Tweet : der große Vogelflugtag

  1. Pingback: For the birds : der große Vogelflugtag – Fortsetzung | Blaupause7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s