Media Monday # 488 : Nach der Aktion ist vor der Aktion

Nach dem Horrorctober folgt der Monat, der für viele Horror pur ist und für andere eher rabenschwarz. Für mich ist der Monat aus mehreren Gründen auch kein Grund zum Jubeln, aber das Dunkle beschränkt sich bei mir zum Glück nur auf die Filmauswahl für die kommenden Wochen, die viele dem Noirvember widmen – ich habe den Titel ein wenig für mich umgeformt und mit der Zusammenstellung begonnen. Ein Zwischenbericht folgt demnächst.

Außerdem versüßt die Serienchallenge von aequitasetveritas und wortman die kommenden 30 Tage.

Der aktuelle Media Monday beschäftigt sich Themen rund um den Film. Wie passend:

Media Monday # 488

1. Jetzt, wo wir im November wieder alle noch mehr daheim bleiben werden habe ich mit einer Auswahl an Filmen begonnen, zum größten Teil in Schwarz-Weiß.

2. Schade, dass auch die Kinos wieder schließen, denn West Side Story oder Dune hätte ich schon gerne auf der großen Leinwand gesehen, schließlich wirken solche Filme optimal auf einer großen Leinwand und/oder einer entsprechenden Soundanlage. Aber wenigstens könnte nächstes Jahr eine Chance bestehen, mir „Dune“ anzusehen, denn der Filmstart wurde verschoben.

3. Die ausbleibenden Film-Neustarts lassen einen ja aber auch denken, man könnte mal (endlich) Dinge nachholen wie etwa dem Ausprobieren neuer Schnittmuster, dem Lesen der Bücher auf dem Stapel ungelesener Bücher oder der Planung für Weihnachten.

4. Die Flut an Serien-Neuveröffentlichungen hingegen reißt nicht ab und ich habe davon keinen Schimmer – statt dessen überlege ich, welche Serie ich mir ein weiteres Mal ansehe.

5. Der November ist ja immer auch ein bisschen das Vorspiel zur Vorweihnachtszeit und dem verstärkten Aufkommen von Spendenaufrufen und Werbung für solch „weltbewegenden“ Aktionen wie dem Black Friday oder dem Cyber Monday – ich denke da mal wieder an den sinnigen Spruch: „Black Friday – Cyber Monday – Privatinsolvenz Tuesday.“.

6. Was es auf alle Fälle geben wird in den nächsten Wochen, ist für mich nur zum Teil klar. Fest stehen bis jetzt nur der „November Noir“, die „30 Days Serien Challenge“, die ABC-Etüden und der #Writing Friday. Außerdem mein ganz privates Interwhisky-Gedächtnis-Tasting mit meiner Wenigkeit, im Gedenken an meine erste Whiskymesse am 22. November 2008, ein Tag an den ich in letzter Zeit immer öfters zurückdenke.

7. Zuletzt habe ich den Stapel meiner noch nicht gelesenen Bücher unter die Lupe genommen, und das war erschreckend, weil ich nicht gedacht hätte, dass er inzwischen so hoch geworden ist.

10 Kommentare zu “Media Monday # 488 : Nach der Aktion ist vor der Aktion

  1. S/W Filme… das finde ich cool 🙂 Bin gespannt, was da alles dabei ist.
    Schauen wir mal, wie viele Kinos es nächstes Jahr noch gibt.

    „Black Friday – Cyber Monday – Privatinsolvenz Tuesday.“.
    Geil… den kannte ich noch gar nicht. Ich halte da eh nichts von.

  2. Pingback: Kiste der Schande, Sneak Preview, Breaking Bad, Game of Thrones Weihnachtsdekoration, Punsch & das Chaoszimmer | Sneakfilm - Kino mal anders

  3. „Dune“ sollte man definitiv im Kino sehen, weil die Bilder des Trailers schonmal ziemlich beeindruckend sind. Hoffen wir mal, dass da kommendes Jahr Gelegenheit sein wird, den noch auf Leinwand zu genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s