Die 5 Besten am Donnerstag : Kostüme für die Herren

 

Ladys first – and now for something completely different… Filmkostüme für die Herren. So war das jedenfalls oft bei den 5 Besten am Donnerstag / passionofarts: Jetzt könnte ich es mir einfach machen und einfach die männlichen Filmpartner der Damen nennen, deren Kostüme mir so gut gefallen haben. Aber warum nicht auch mal anderen Genres und Filmen eine Chance geben?

 

1) House of Flying Daggers

Bei dieser knallbunten Martial-Arts-Produktion waren nicht nur die Kostüme der weiblichen Besetzung eine absolute Augenweide – die Herren können da locker mithalten  (https://i.pinimg.com/474x/9e/64/69/9e64693dcca00797aa868bffebce9074.jpg):

 

 


 

2) Iron Man

Genauso bunt, aber viel technisierter – Robert Downey jr (https://i.pinimg.com/474x/3c/94/2e/3c942e4b20a1c6f8666f80eac6797620.jpg):

 

 


 

3) Bonnie & Clyde

Ein Ausflug in die 30er Jahre – Warren Beatty als Clyde Barrow, der mit seiner Bande Banken ausgeraubt hat, bis die Verbrecher am Schluss im Kugelhagel starben. Wir überfallen Banken, aber bitte mit Stil. Dass Kleidung für die Herren dieser Epoche richtig stilvoll waren, fand auch schon Aidan Turner in einem Interview hinter den Kulissen zu der Agatha-Cristie-Verfilmung „And then there were none (https://i.pinimg.com/474x/13/c6/48/13c64859cfbdbafb8cc3103d06da9f6f.jpg)


4) Der Hobbit

A propos Aidan Turner… Ob Matrix, Star Wars oder Terminator – mit schwarzen Mänteln kann man nicht viel falsch machen, und in Mittelerde machen damit auch Zwerge eine gute Figur – in dem Fall Kili, dargestellt von Aidan Turner (https://i.pinimg.com/564x/8f/a1/e9/8fa1e9aec95296481818958f326269aa.jpg)


5) Austin Powers

Behave! Schrill und bunt, und davon jede Menge… (https://i.pinimg.com/474x/3f/50/c2/3f50c20e11d032de3b4d4ac3bc4f5b9f.jpg):


Andere tolle Anwärter, mit denen man eine ganze Enzyklopädie füllen könnte: Johnny Depp in „Edward mit den Scherenhänden“ und „Fluch der Karibik“, Keanu Reeves in „Matrix“, Kevin Costner in „Robin Hood – König der Diebe“, Leonardo di Caprion in „Catch me if you can“, Brandon Lee in „The Crow“ und Colin Firth in „Stolz und Vorurteil“.

6 Kommentare zu “Die 5 Besten am Donnerstag : Kostüme für die Herren

  1. „House of Flying Daggers“ ist in jeder Hinsicht ein überaus ästhetisch wunderschöner Film. Zudem hat er ein einmaliges Sounddesign.

    Und Austin Powers! Yeah, baby, yeah! 😉
    Das wäre ja auch mal eine Schnapsidee für ein Cosplay. Die schlechten Zähne hab ich schon 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s